Topf auf dem Herd: Wohnung verqualmt
Feuerwehr rettet Frau

Lengerich -

Beim Querlüften der verqualmten Wohnung hat die Feuerwehr eine bewusstlos am Boden liegende Bewohnerin entdeckt. Die Frau wurde geborgen und dem Rettungsdienst übergeben.

Montag, 14.04.2014, 18:04 Uhr

Aus einer verqualmten Wohnung an der Bogenstraße hat die Feuerwehr am Sonntagabend eine Bewohnerin gerettet. Nach Angaben von Einsatzleiter Thorsten Budzinski war die Wehr gegen 18 Uhr alarmiert worden. In der Wohnung im zweiten Obergeschoss wurde ein auf dem Herd stehender Topf als Ursache des Qualms entdeckt und herausgebracht. „Beim Querlüften der Wohnung entdeckten wir die bewusstlose Frau“, berichtet er auf WN-Anfrage. Die Bewohnerin wurde geborgen und dem Rettungsdienst übergeben. Die Lengericher Wehr war mit sechs Fahrzeugen und 24 Leuten ausgerückt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2391109?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F2583027%2F2583029%2F
Nachrichten-Ticker