Brand schnell unter Kontrolle
Fachwerkhaus fängt Feuer

Lengerich -

Rechtzeitig sind die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lengerich zur Stelle gewesen und haben ein Niederbrennen eines Fachwerkhauses im Gewerbegebiet Lohesch verhindert.

Montag, 14.09.2015, 10:09 Uhr

Aus ungeklärter Ursache ist dieses Fachwerkhaus Montagnacht in Brand geraten.
Aus ungeklärter Ursache ist dieses Fachwerkhaus Montagnacht in Brand geraten. Foto: Wilhelm Schmitte

Um 1.22 Uhr wacht am Montag der Eigentümer nach einem Knall auf, sieht nach dem Rechten und löst Alarm aus. Das kleine Gebäude dient einem Taxi- und Mietwagenbetrieb als Reifenlager. Gut 20 davon haben die Wehrleute schnell ins Freie befördert. Ebenso wie mehrere Kindersitze. Den Schaden gibt die Polizei mit etwa 10 000 Euro an. Die Ursache ist unklar. Die Polizei ermittelt. Das Feuer, so die Beamten, ist offenbar innerhalb des Gebäudes entstanden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3507454?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F4849552%2F4849556%2F
Nachrichten-Ticker