Zehn Jahre Oldtimerfreunde Wechte
Mit dem Lanz im Logo

Lengerich -

Die Oldtimerfreunde Wechte haben am Samstag ihr zehnjähriges Bestehen am Vereinsheim an Arelmanns Weg gefeiert. Dort, wo sie sich 2006 auch gegründet haben. Acht befreundete Oldtimerclubs waren der Einladung nachgekommen. Rund 50 Fahrzeuge unterschiedlicher Marken und Baureihen waren vertreten, sorgten mitunter für Staunen und reichlich Gesprächsstoff.

Montag, 25.04.2016, 18:04 Uhr

So mancher Schlepper sorgte am Samstag für Staunen und Gesprächsstoff.
So mancher Schlepper sorgte am Samstag für Staunen und Gesprächsstoff. Foto: Oldtimerfreunde

Beim Mittagsimbiss stärkten sich die Mitglieder der Oldtimer-Schlepper Riesenbeck, die Alttraktorenfreunde Tecklenburger Land aus Laggenbeck, die Mitglieder von „Schwarze Wolke“ aus Leeden, vom VHLT aus Glandorf, die Schlepperfreunde Ladbergen, die Traktorfreunde Iburg, die Wesseler-Freunde aus Altenberge, die Traktorfreunde Hilter und die Gastgeber mit einer Wildgulaschsuppe.

Danach wurde eine eineinhalbstündige Ausfahrt durch Wechte mit Pause an der Pumpenstation unternommen. Trotz des frischen Windes hatten alle Traktoristen laut Pressbericht der Veranstalter viel Freude an dem gemeinsamen Ausflug.

Nach der Rückkehr wärmten sich die Oldtimerfahrer bei Kaffee und Kuchen auf. Die angekündigte Modellflugzeugvorführung musste krankheitsbedingt ausfallen. Beim abendlichen Aufstellen eines Maibaums mit Getränken Grillwürstchen und Bratkartoffeln blickten die Oldtimerfreunde zufrieden auf den Tag zurück und freuen sich jetzt auf eine gute Schleppersaison.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3958296?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F4849534%2F4849548%2F
Nachrichten-Ticker