Sternschnuppe übergibt 44000 Euro
Spenden als Vertrauensbeweis

Lengerich -

Die große Einsatz- und Spendenbereitschaft, die dem Verein Sternschnuppe Kinderkrebshilfe entgegengebracht wird, trägt viele Früchte. Deutlich wurde das bei der Übergabe der erwirtschafteten Gelder an die Kinderonkologie der Universitätsklinik Münster.

Samstag, 03.06.2017, 14:06 Uhr

Freuen sich über die große Spendensumme:  Wolfgang Köster (Therapeut Uni-Klinik Münster), Jutta Lübbermann, Sandra Weiß, Ursula Weinert, Jutta Thies, Elke Grünneker, Anke Brünning, Christiane Meyer zu Düte sowie Anette und Manfred Blomberg von der Kinderkrebshilfe Münster (von links).
Freuen sich über die große Spendensumme:  Wolfgang Köster (Therapeut Uni-Klinik Münster), Jutta Lübbermann, Sandra Weiß, Ursula Weinert, Jutta Thies, Elke Grünneker, Anke Brünning, Christiane Meyer zu Düte sowie Anette und Manfred Blomberg von der Kinderkrebshilfe Münster (von links). Foto: Anne Reinker

Die große Einsatz- und Spendenbereitschaft, die dem Verein Sternschnuppe Kinderkrebshilfe entgegengebracht wird, trägt viele Früchte. Deutlich wurde das bei der Übergabe der erwirtschafteten Gelder an die Kinderonkologie der Universitätsklinik Münster. Im Gasthaus „Zur Mühle“ übergab der Vorstand an die Vertreter der Kinderkrebshilfe, dem Kooperationspartner der Sternschnuppe, eine stattliche Summe: 44 000 Euro trugen die Aktiven im vergangenen Jahr zusammen.

Die vom Verein durchgeführten Aktionen beim Brunnenfest und beim Herbstmarkt, die Tombola bei Rewe , aber auch viele Spendengelder zeigen, dass die Aktivitäten der Sternschnuppe von zahlreichen Händen getragen werden. Das weiß der Vorstand, allen voran die Vorsitzende Sandra Weiß, sehr zu schätzen. „Ein ganz dickes Danke an alle Spender“, sagte sie. „Vor allem an die, die wir nicht persönlich dafür ansprechen können“, betonte Weiß. Denn etliche Kontoeingänge sind privaten Ursprungs, kommen durch Beerdigungen, runde Geburtstage und Feierlichkeiten verschiedener Art zusammen.

„Die Spenden zeigen das große Vertrauen, das uns entgegengebracht wird. Und dass das Geld an die richtige Stelle geht“, fügte Sandra Weiß hinzu.

Die Besucher der Spendenübergabe sind überrascht ob der Höhe der Summe. „So viel ist zusammengekommen“, staunte eine Anwesende. Auch Sandra Weiß ist darauf „megastolz“. Die Gelder kommen den Erkrankten direkt zu, denn der Verein hilft den Kindern und Jugendlichen durch unterschiedliche Maßnahmen, die lange Zeit der Behandlung mit ihren großen körperlichen und seelischen Strapazen erträglicher zu machen.

Das Mutperlenprojekt, die Kunst-, Sport- und Musiktherapie, Anschaffung dringend benötigter Gerätschaften und nicht zuletzt die psychosoziale Betreuung sind einige der Adressen, an die die Gelder gehen.

Welche Hilfestellungen die verschiedenen Therapieformen geben können, erklärte Wolfgang Köster , der an der Universitätsklinik als Musiktherapeut tätig ist.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4898574?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Ex-NBA-Superstar Kobe Bryant stirbt bei Helikopterabsturz
NBA-Legende Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen.
Nachrichten-Ticker