„Rock am Rathaus“
Ein stimmungsvoller Abend

Lengerich -

350 Besucher, stimmungsvolle Musik: Die Konzertreihe „Rock am Rathaus“ des Stadtmarketingvereins „Offensive“ Lengerich mausert sich zu einer Erfolgsgeschichte.

Freitag, 14.07.2017, 20:07 Uhr

Mit ihrer Musik lagen die „Capodasters“ am Donnerstagabend genau richtig. 350 Zuhörer genossen Hits aus der Zeit der 1980er-Jahren bis heute.
Mit ihrer Musik lagen die „Capodasters“ am Donnerstagabend genau richtig. 350 Zuhörer genossen Hits aus der Zeit der 1980er-Jahren bis heute. Foto: Klaus Hartwig

„Wunder geschehen, ich hab‘s gesehen“ sang die deutsche Künstlerin Nena schon 1989 in ihrem gleichnamigen Hit. Was am Donnerstagabend bei „Rock am Rathausplatz“ geschah, lässt sich zwar nicht als Wunder bezeichnen, die Interpretation der „Capodasters“ erlebt haben dennoch rund 350 Gäste.

Rechtzeitig zur zweiten Auflage der Konzertreihe ließ der Wettergott Barmherzigkeit walten und sorgte dafür, dass nach tagelangen teils schweren Regenfällen die Sonne schien. Ideale Bedingungen also für einen musikalischen Abend unter der Platane am Rathausplatz.

„The Capodasters“ kommen aus Greven-Reckenfeld und sind in Lengerich bereits durch Auftritt im Römer bekannt. Von Beginn an nahmen sie ihr Publikum mit, das von Song zu Song auftaute und schnell begann, mitzusingen. Es sind bekannte und beliebte Hits aus den 80ern bis heute, die von der Cover-Band gespielt werden, Zwei Gitarren, zwei Cajons und drei schöne Stimmen machen den Auftritt der Band zu einem musikalischen Highlight in der bisher dreijährigen Historie von „Rock am Rathaus“.

Über allem wachte am Donnerstag das neue Banner der Veranstaltung, das über dem Römer-Torbogen angebracht wurde und nicht zuletzt auch auf den Stadtmarketingverein „Offensive“ Lengerich als Veranstalter hinweist. Deren Mitglieder aus dem Arbeitskreis „Rock am Rathaus“ zeigten sich nach dem Konzert zufrieden: „Die Veranstaltung macht einfach Spaß“, freut sich Thomas Wiggers . „Die Leute haben gefeiert und einen stimmungsvollen Abend erlebt“, schließt sich Manfred Beckmann an. Der Dank gelte in diesem Zusammenhang auch der Firma Dyckerhoff, die als Hauptsponsor aufgetreten ist und ihre Mitarbeiter auf ein Getränk einlud. „Eine tolle Veranstaltung für Lengerich“, lobt Mitarbeiterin Anna Blömker das Konzept des Abends.

Nächste Woche ist die Band „Jail Job Eve“ aus Osnabrück zu Gast und wird rockige Musik in akustischem Gewand präsentieren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5010515?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Verfahren gegen Polizist eingestellt
Schüsse an der Scheibenstraße: Verfahren gegen Polizist eingestellt
Nachrichten-Ticker