Arbeitsmarkt in Lengerich
Arbeitslosenquote bleibt bei 3,6 Prozent

Lengerich -

903 Menschen haben im Dezember im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Arbeitsagentur einen Job gesucht. Das waren acht weniger als im Monat davor.

Mittwoch, 03.01.2018, 20:01 Uhr

 
  Foto: dpa

Der in den vergangenen Jahren zu beobachtende saisonbedingte Einbruch am Arbeitsmarkt ist im Dezember ausgeblieben. Im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Agentur für Arbeit ist die Zahl der Arbeitslosen gegenüber November um acht auf 903 Personen gesunken. Im Dezember 2016 waren 79 Menschen mehr auf Arbeitsuche. Das geht aus dem am Mittwoch vorgestellten Monatsbericht hervor. Die Arbeitslosenquote im Raum Lengerich bleibt bei unverändert 3,6 Prozent.

Mit 229 Neumeldungen lag die Zahl der Zugänge an Arbeitslosen im Dezember um 32 Personen unter dem Vormonatswert. Vor Jahresfrist hatten sich 54 Frauen und Männer mehr arbeitslos gemeldet. Insgesamt hat die Geschäftsstelle Lengerich im vergangenen Jahr 3253 Arbeitslos-Meldungen registriert. Gegenüber dem Jahr davor ein Rückgang um 164 Meldungen.

Aus der Arbeitslosenstatistik haben sich im Dezember 235 Menschen abgemeldet. Das waren 51 weniger als im November und 68 weniger als vor Jahresfrist. 23 Personen, die im Dezember eine Beschäftigung aufgenommen haben, waren jünger als 25 Jahre, 31 Frauen und Männer hatten das 55. Lebensjahr überschritten.

Im Bestand der Geschäftsstelle waren am Jahresende 390 offene Stellen, 105 mehr als vor Jahresfrist. Insgesamt sind der Arbeitsagentur im vergangenen Jahr 1045 offene Stellen gemeldet worden. Das waren 18 mehr als im Jahr 2016. Von den 390 Arbeitsangeboten bezogen sich 387 auf eine sozialversicherungspflichtige Stelle.

Entwicklung in den Kommunen

In den vier Kommunen im Bereich der Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit (Lengerich, Ladbergen, Lienen, Tecklenburg) haben sich die Arbeitsmarktdaten im Dezember wie folgt entwickelt (Vormonatswerte in Klammern):

Arbeitslose:

Lengerich 523 (526)

Ladbergen 74 (87)

Lienen 160 (153)

Tecklenburg 146 (145)

– darunter Empfänger von Arbeitslosengeld und Arbeitslose ohne Leistungsansprüche (SGB III):

Lengerich 204 (201)

Ladbergen 31 (35)

Lienen 65 (61)

Tecklenburg 65 (62)

– darunter Empfänger von Leistungen nach SGB II:

Lengerich 319 (325)

Ladbergen 43 (52)

Lienen 95 (92)

Tecklenburg 81 (83)

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5398203?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Preußen Münsters Trainer Marco Antwerpen noch ohne Perspektive
Preußen-Trainer Marco Antwerpen hat in dieser Spielzeit nur selten sportliche Rückschläge, wie hier nach der Pokal-Niederlage in Rödinghausen, zu verkraften. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2019..
Nachrichten-Ticker