Kreisfeuerwehrtag in Lengerich
Beste Werbung in eigener Sache

Lengerich -

Die Bandbreite ihrer Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten demonstrierten die Feuerwehren aus dem Kreis Steinfurt am Sonntag in Lengerich. Der Kreisfeuerwehrtag stieß auf großes Besucherinteresse.

Sonntag, 06.05.2018, 18:05 Uhr

Egal ob die Simulation eines Brandeinsatzes oder die Höhenrettung: Das war Feuerwehr zum Anfassen.
Egal ob die Simulation eines Brandeinsatzes oder die Höhenrettung: Das war Feuerwehr zum Anfassen. Foto: Mareike Stratmann

Die Kutsche mit Spritze aus dem späten 19. Jahrhundert, gegenüber der 1970er VW T2 mit Holzleitern auf dem Dach und schließlich die Tanklöschfahrzeuge der neuesten Generation: Was für eine Zeitreise durch die Geschichte des Feuerwehrwesens. Im strahlenden Sonnenschein boten diese Schmuckstücke gemeinsam mit rund 50 weiteren Fahrzeugen ein glänzendes Entree für den 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich. Man könnte meinen, sie strahlten mit Manfred Kleine Niesse und Hartwig Hübner um die Wette. Und nicht nur mit denen.

Der Vorsitzende des Verbands der Feuerwehren im Kreis Steinfurt als Gastgeber sowie Lengerichs Wehrführer als Hausherr und mit ihnen ihr großes Helferteam durften viele Gratulationen ob des gelungenen, vielfältigen und aktionsgeladenen Programms auf dem Gempt-Gelände entgegennehmen. Ziel der Feuerwehren war gewesen, der Bevölkerung aufzuzeigen, in welchen Situationen und bei welchen Notfällen die über 3500 aktiven Brandschützer im Kreis Tag und Nacht im Einsatz sind. Und während der Grußworte von Bürgermeister Wilhelm Möhrke, Landrat Dr. Klaus Effing und auch Bundesbildungsministerin Anja Karliczek wurde deutlich: Die Politik scheint das durchaus verstanden zu haben. So lobte der Landrat die „unschätzbare Arbeit der Blauröcke, die mit Geld nicht zu bezahlen“ sei. Und die Ministerin verwies darauf, wie wichtig es sei, „gerade in Zeiten, wo das Gefühl der Sicherheit verloren gegangen ist“, zu demonstrieren, wie gut die Feuerwehr aufgestellt sei.

10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich

1/45
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann
  • Der 10. Kreisfeuerwehrtag in Lengerich bot mit Fahrzeugschau, Feuerwehrmesse, Übungen wie am Fließband und vielem mehr für ein spannendes Programm – und die Besucher kamen in Scharen auf das weitläufige Gempt-Areal. Foto: Mareike Stratmann

Eine zugegeben nicht ganz so stark frequentierte Feuerwehrmesse mit Ausrüstung, Bekleidung und Co., dazu eine erstmals installierte Vip-Lounge der Ehrenabteilung im Gempt-Bistro, die beeindruckende Fahrzeugschau mit zig Informationen über Einsatzspektrum und Ausstattung und die vielen praktischen Übungen: Egal ob eine eingeklemmte Person aus einem Fahrzeug befreit wurde oder ein Brandeinsatz mit Menschenrettung simuliert wurde – Klein und Groß kamen am Sonntag voll auf ihre Kosten. Zumal der Nachwuchs im Generationenpark schon mal erste Löschübungen unternehmen durfte.

Denn darum ging es den Verantwortlichen auch, wie Manfred Kleine Niesse unumwunden zugab: „Wir wollen natürlich nicht nur zeigen, was wir können, mit welchem Material wir ausgestattet sind und wofür viel Geld aufgewendet werden muss. Wir wollen auch Werbung in eigener Sache betreiben. Wir sind auf Nachwuchs angewiesen.“ Und wer gestern in die Augen vieler strahlender kleiner (und großer) Kinder geschaut hat, die in den Fahrzeugen herumklettern durften und die Übungen verfolgten, könnte zu dem Schluss kommen: Ziel erreicht.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5715059?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
21-Jähriger zeigt Zivilcourage und wird zum Opfer
Angriff am Prinzipalmarkt: 21-Jähriger zeigt Zivilcourage und wird zum Opfer
Nachrichten-Ticker