Achtes Oldtimertreffen in Wechte
Geschichte in Reih und Glied

Lengerich -

Ein imposantes Bild bot sich am Maifeiertag auf dem Hof Mairose: rund 200 historische Fahrzeuge – Trecker, Pkw und Laster – waren von ihren Besitzern aus dem Münsterland, Osnabrücker und Emsland nach Lengerich gefahren worden. Eingeladen hatten die Oldtimerfreunde Wechte

Donnerstag, 02.05.2019, 22:44 Uhr aktualisiert: 03.05.2019, 17:50 Uhr
Auf einem „fliegenden Teppich“ konnten sich Kinder ziehen lassen (großes Foto). Die Erwachsenen schauten sich lieber die vielen betagten Oldtimer an, mit denen Leute wie Wolfgang Möllers (Foto oben rechts) nach Wechte gekommen waren.
Auf einem „fliegenden Teppich“ konnten sich Kinder ziehen lassen (großes Foto). Die Erwachsenen schauten sich lieber die vielen betagten Oldtimer an, mit denen Leute wie Wolfgang Möllers (Foto oben rechts) nach Wechte gekommen waren. Foto: Jörg Wahlbrink

„Die ersten kamen schon am Montag ins Fahrerlager,“ erzählt Richard Mairose . Der Vorsitzende der Oldtimerfreunde Wechte hat den exakten Überblick: Acht Trecker aus Selm und sechs aus Ostbevern seien es gewesen. Jetzt, am 1. Mai, ist das mit dem Überblick allerdings schon wesentlich diffiziler: 200 betagte Trecker, Autos und andere Oldtimer aus dem Münsterland, dem Osnabrücker und Emsland stehen nun auf der großen Ackerfläche. Viele Oldtimerclubs und Treckerfreunde aus nah und fern waren mit ihren Fahrzeugen zum Gelände am Arelmanns Weg 12 gereist. Für sie und die vielen Besucher waren die Bedingungen bestens, nur die ein oder andere schwarze Dieselrauchfahne verdunkelte kurzzeitig einmal den ansonsten blauen Himmel.

Zum achten Mal veranstalteten die Oldtimerfreunde Wechte am Tag der Arbeit das großes Treffen. Die Liebhaber historischer Traktoren können nicht nur in Nostalgie schwelgen, sondern auch Gas geben: Während der großen Ausfahrt ab 11 Uhr rollen mehrere tausend Jahre Motorlaufleistung durch die Bauernschaft in Lengerichs Westen.

In Reih und Glied parken nachmittags die Porsches, Fendts, Deutz‘, Kramers, Fahrs, Eichers, Hanomags, Bulldogs und Güldners – alles wohlklingende Namen aus der Geschichte der Ackerschlepper. Ergänzt wurde die Ausstellung mit moderner Landtechnik und Produkten aus der Region sowie einige Verkaufsständen mit alten und neuen Werkzeugen.

Oldtimertreffen in Lengerich-Wechte

1/52
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Zum achten Mal haben die Oldtimerfreunde Wechte am 1. Mai zur großen Schau eingeladen. Viele alte Traktoren, Autos und weitere Fahrzeuge konnten sich die vielen Besucher anschauen. Foto: Jörg Wahlbrink

Mit 35 Stundenkilometern ist Wolfgang Möllers mit seinem Lanz Bulldog aus Coesfeld-Rohrup durchs Münsterland nach Wechte getuckert. „Ich bin gebürtiger Münsterländer und in Karthaus bei Dülmen großgeworden,“ erzählt der 49-Jährige. „1969 ist ein Bauer aus dem Rheinland zu uns gezogen, der einen Bulldog hatte. Dem habe ich ab dem elften Lebensjahr immer wieder geholfen. Eines Tages sagte er: Wenn du mit dem Bulldog Stroh presst, dann kriegste 50 Pfennig mehr die Stunde. Seitdem bin ich bei Bulldog hängengeblieben.“ Mittlerweile haben sich auf dem Hof von Wolfgang Möllers acht der alten Schlepper angesammelt.

Nach Wechte ist er mit einem schwarz lackierten Lanz Bulldog aus dem Jahr 1937 angereist: „Der ist in Afrika gelaufen, ich habe ihn in Holland erworben“. Zusammen mit einem Freund reiste Wolfgang Möllers Tags zuvor an. Übernachtet haben die beiden im mitgebrachten hölzernen Schaustellerwagen. „Den nehmen wir gern, wenn wir länger unterwegs sind,“ so der Coesfelder. Am frühen Nachmittag wollen sie sich wieder auf den Weg zurück nach Haus machen. Dann heißt es, den Glühkopf des alten Gefährts erst einmal in einer zehn- bis fünfzehnminütigen Prozedur mittels einer externen Lötlampe wieder zum Glühen bringen. „Der hat keinen Anlasser, man muss ihn mittels eines Schwungrades per Hand anwerfen.“

Dinge wie diese waren es, die die vielen Mai-Ausflügler zu hören und zu sehen bekommen. Zwischendurch können natürlich auch Hunger und Durst gestillt werden. Eine deftige Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und Spanferkel vom Grill sorgen für das leibliche Wohl. Zudem wird selbst gebackener Kuchen angeboten, Imbissstände mit Bratwurst, Currywurst, Pommes und Getränke sind eingerichtet. Der von einem Trecker gezogene „Fliegende Teppich“ ist bei den Kindern äußerst beliebt. Aber auch eine Hüpfburg und eine Strohburg kommen bei den Kleinen gut an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6582588?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Stadt nimmt Kampf gegen Schrotträder auf
Mit Informationsblättern fordert das Ordnungsamt die Inhaber schrottreifer Räder im Hansaviertel auf, diese aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen.
Nachrichten-Ticker