„Matinee im Grünen“
Big-Band-Sound im Scheibenstand

Lengerich -

Zu einer „Matinee im Grünen“ lädt am Himmelfahrtstag erstmals die Kameradschaft ehemaliger Soldaten ein. Die Veranstaltung findet im Scheibenstand am Berg statt, für musikalische Unterhaltung sorgt die Busy Bee Big Band.

Dienstag, 28.05.2019, 12:17 Uhr aktualisiert: 28.05.2019, 12:20 Uhr
Der Auftritt der Busy Bee Big Band beginnt um 12.30 Uhr.
Der Auftritt der Busy Bee Big Band beginnt um 12.30 Uhr. Foto: Musikschule

Die Idee besteht schon seit längerer Zeit: „Wie können wir den wunderschönen Pavillon am Scheibenstand am Berg nutzen?“ Diese Frage beschäftigte den Besitzer, die Kameradschaft ehemaliger Soldaten, bereits seit den Tagen, als die Anlage renoviert wurde. Und das ist mittlerweile schon über zehn Jahre her. „Nunmehr wagen wir einen ersten Versuch“, erklärt der Vorsitzende Burkhard Schröer . Mit einer „Matinee im Grünen“ am Himmelfahrtstag. Den musikalischen Part übernimmt am Donnerstag, 30. Mai, die Busy Bee Big Band unter Leitung von Werner Balske.

„Es war immer schon ein Traum, dort einmal zu spielen“, erzählt Ensemble-Mitglied Thomas Rustige. Er habe bereits als kleiner Junge begeistert zugehört, als sein Großvater im Pavillon anlässlich der Schützenfeste der früheren Landesheilanstalt, heute LWL-Klinik, aufgespielt habe. Nunmehr geht dieser Traum in Erfüllung. Und er spielt selber mit.

Offizieller Beginn der Veranstaltung ist um 12.30 Uhr. „Wir werden ein knapp zweistündiges Programm vorhalten“, kündigt Werner Balske an. Der Eintritt ist frei. Für die Ausrichtung ist die Soldatenkameradschaft verantwortlich, die auch für die Bewirtung sorgen will. Vielleicht lässt sich auch noch der eine oder andere am Scheibenstand blicken, der zuvor beim Himmelfahrtsgottesdienst vor der alten Friedhofskapelle dabei war. Die liegt nur wenige Schritte entfernt. Beginn des Gottesdienstes ist um 10 Uhr. „Und natürlich sind alle Vatertagswanderer willkommen, bei uns einen kurzen Stopp einzulegen“, hat Burkhard Schröer potenzielle Gäste im Blick.

Ausdrücklich weisen die Organisatoren darauf hin, dass im direkten Umfeld des Scheibenstandes keine Parkmöglichkeiten bestehen. Auf den Zufahrtstraßen ist absolutes Halteverbot. Dafür kann aber der neu geschaffene Parkplatz genutzt werden, der unmittelbar oberhalb der Tennisplätze eingerichtet worden ist. Von dort ist es nur ein kurzer Weg zur Kapelle und zum Scheibenstand.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6646190?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Entdeckungsreise durch das Quartier
B-Side-Festival 2019: Entdeckungsreise durch das Quartier
Nachrichten-Ticker