Aldruper feiern am Pfingstwochenende Schützenfest
Viel Musik und Unterhaltung

Lengerich -

Die wichtigste Frage ist geklärt: Neuer Schützenkönig ist André Blach. Somit ist fast alles gerichtet fürs Aldruper Schützenfest. Gefeiert wird am 8. und 9. Juni.

Dienstag, 04.06.2019, 12:56 Uhr aktualisiert: 04.06.2019, 17:58 Uhr
Am und im Hotel Zur Mühle wird gefeiert..
Am und im Hotel Zur Mühle wird gefeiert..

48 Schützenschwestern und -brüder waren dabei, als jetzt auf dem Hof Röttger – auch „Röttgers Königsschmiede“ genannt – ausgeschossen wurde, wer neue Majestät in Aldrup wird. Unter den Augen von Kaiserin Jutta Berlemann und Königin Annina Brügmann setzte sich nach einem laut Pressemitteilung „hartnäckigen Wettstreit“ schließlich André Blach durch. Er wird nach der Proklamation beim Schützenfest am Pfingstsamstag, 8. Juni, gemeinsam mit seiner Gattin Katja den Schützenverein führen.

Frank Lammert erreichte den zweiten Platz und wird gemeinsam mit seiner Gattin Antonia die Position des zweiten Schützenpaares übernehmen. Birgit Voß landete auf dem dritten Platz, was sie und Klaus Paschen zum dritten Schützenpaar macht.

Das Schützenfest wird wie im Vorjahr am Vereinslokal Zur Mühle stattfinden. Die Organisatoren hoffen eigenen Angaben zufolge, dass es eine ähnlich gelungene Veranstaltung wird wie 2018. Dabei sollen Musik, Unterhaltung und das Kinderschützenfest das Pfingstwochenende im Besonderen prägen.

Startschuss zum Schützenfest ist am Pfingstsamstag um 15.30 Uhr mit dem Antreten am Vereinslokal zum Ausholen der noch amtierenden Majestät Annina Brügmann sowie des Hofstaates mit Steffi und Christian Lindemann und Anke Ackermann mit Andreas Brügmann. Für die musikalische Begleitung sorgt dabei der Spielmannszug im TV Hohne. Nach Umtrunk und gemütlichem Beisammensein folgt um 19 Uhr das Antreten auf dem Festplatz am Hotel Zur Mühle zur Proklamation des neuen Hofstaates.

Anschließend lädt der Schützenverein Aldrup zum Festball ein, zu dem unter anderem Abordnungen der Gastvereine Antrup, Intrup und die Bürgerschützen erwartet werden. Für musikalische Unterhaltung soll dann die Band „Choice“ sorgen.

Am Pfingstsonntag, 9. Juni, treten die Aldruper Schützen um 14 Uhr am Vereinslokal an. Zusammen mit dem Fanfarenzug Westbevern-Vadrup geht es zunächst zum Ehrenmal, um den Verstorbenen die Ehre zu erweisen. Die Predigt hält Pfarrer Harald Klöpper. Auf dem Festplatz stehen später Ehrungen auf dem Programm. Insbesondere für das junge Publikum sollen nach Angaben des Vereins viele Attraktionen bereitstehen, die während des Kinderschützenfestes, das um 15 Uhr beginnt, entdeckt werden können.

Parallel werden die Aldruper ein Büfett mit Kuchen und Kaffee bereithalten. Der Fanfarenzug Westbevern-Vadrup spielt zudem ein Platzkonzert. Für 18 Uhr ist die Proklamation des Kinderschützenkönigspaars mit Hofstaat geplant, gefolgt von einem kleinen Umzug durch die Straßen Aldrups. Gegen 19 Uhr erfolgen der Einmarsch ins Vereinslokal, die Ehrentänze und, so die Verantwortlichen, ein Abschluss mit Tanz und „ausgelassener und fröhlicher Stimmung“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6664385?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Nachrichten-Ticker