RSV Concordia
Hobbysportler können unter vier Strecken wählen

Lengerich -

Der Radsportverein RSV Concordia Lengerich richtet am Samstag, 20. Juli, seine Radtouristikfahrt (RTF) „durch das Tecklenburger Land“ aus. Die Sportler haben die Wahl unter vier Strecken.

Mittwoch, 17.07.2019, 20:06 Uhr aktualisiert: 17.07.2019, 20:50 Uhr
Startpunkt ist auch bei der 32. Auflage der RTF das Stadion an der Münsterstraße.
Startpunkt ist auch bei der 32. Auflage der RTF das Stadion an der Münsterstraße. Foto: RSV Concordia

Es ist nach Angaben des Vereins inzwischen die 32. Auflage dieser Veranstaltung. Teilnehmer sind nicht nur Radfahrer aus der Region, sondern auch zahlreiche Pedalritter aus den Niederlanden.

Regelmäßig nehmen bis zu 400 Starter an dieser Veranstaltung teil. Die unterschiedlichen Streckenlängen zwischen 48 und 152 Kilometern sorgen für ein abwechslungsreiches Programm, heißt es in einer Pressemitteilung.

Für Anfänger und Fahrer mit normalen Straßenrädern ist die kürzeste Strecke gedacht. Bei den längeren Distanzen sollten die Teilnehmer auf Basis ihres Trainingszustands die passende Route auswählen. Angeboten werden vier Touren:

► 48 Kilometer, flach, rund 180 Höhenmeter

► 75 Kilometer, flach, zirka 250 Höhenmeter

► 115 Kilometer, wellig, rund 780 Höhenmeter

► 152 Kilometer, profililert, zirka 1280 Höhenmeter.

Nach jeweils etwa 30 Kilometern werden die Teilnehmer nach Angaben von Concorida verpflegt. An den Kontrollstellen gibt es Getränke sowie Obst, Bananen und Müsliriegel.

Startzeit: 9 bis 11 Uhr, Stadion an der Münsterstraße.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6786476?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Nachrichten-Ticker