Straße Im Hook
Zweiter Abschnitt: Montag geht´s los

Lengerich -

Seit Ende Mai laufen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Straße Im Hook. Nach Angaben der Stadtverwaltung sind die Arbeiten soweit fortgeschritten, dass ab Montag, 22. Juli, mit dem zweiten Bauabschnitt (Avereschweg-Bodelschwinghstraße) begonnen werden kann.

Freitag, 19.07.2019, 13:15 Uhr aktualisiert: 19.07.2019, 13:30 Uhr
In einer Woche soll im ersten Bauabschnitt der Straße Im Hook die neue Fahrbahn eingebaut werden.
In einer Woche soll im ersten Bauabschnitt der Straße Im Hook die neue Fahrbahn eingebaut werden. Foto: Michael Baar

Im ersten Bauabschnitt (Am Schnaat-Avereschweg) werden aktuell die Gehwege in Pflasterbauweise hergestellt. Am Freitag, 26. Juli, erfolgt der Einbau der 16 Zentimeter starken Asphalttragschicht. Die Verwaltung bittet um Verständnis dafür, dass die Befahrbarkeit der Straße entsprechend den erforderlichen Auskühlungszeiten erst ab Samstag, 27. Juli, gegen 8 Uhr zu gewährleisten ist.

Die Asphaltdeckschicht wird zusammen mit dem zweiten Bauabschnitt am Ende der Baumaßnahme eingebaut. Aufgrund von Überschneidungen der Bauabschnitte sind Veränderungen der Verkehrsführungen in der kommenden Woche zu erwarten. Somit ist mit Behinderungen zu rechnen. Eine Umleitungsstrecke ist laut Pressemitteilung eingerichtet.

Zum Thema

Weitere Informationen gibt es im Fachdienst Straßenbau der Stadtverwaltung (E-Mail straßenbau@ lengerich.de).

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6788749?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Umstrittenes Einkaufszentrum soll weitergebaut werden
Die Arbeiten am Hafencenter ruhen. Über Veränderungen am Projekt, die Grundpfeiler für einen neuen Bebauungsplan sind, wurde jetzt Einigung erzielt.
Nachrichten-Ticker