Guter Start ins Ferienprogramm
Von Golf bis Abenteuerpark

Lengerich -

Einen guten Start hat laut Jugendzentrum das Sommerferienprogramm genommen. Am letzten Schultag fiel das Grillen beim „Zeugnisgrillen“ zwar ins Wasser. Aber dafür gab es Hot Dogs, und „Cancho & friends“ sorgten beim Beatboxen in der Disco des Jugendzentrums für die richtige Stimmung.

Sonntag, 21.07.2019, 17:21 Uhr
Rasante Runden drehten die Mädchen mit ihren E-Karts im Nettedrom in Osnabrück.
Rasante Runden drehten die Mädchen mit ihren E-Karts im Nettedrom in Osnabrück. Foto: Jugendzentrum

Am Montag ging es für die Kinder der „Bunten Woche“ mit vielen Spielen und Bastelaktionen los. Die ganze Woche wurden die Kinder von morgens bis in den Nachmittag hinein von einem Team in dem Haus an der Bergstraße betreut. Die Kinder blieben aber nicht nur im Jugendzentrum. Vielmehr wurde das Spielmobil auf dem Hof ausgiebig genutzt, eine Schnitzeljagd stand auf dem Programm, gemeinsam ging es ins Freibad oder zum Abenteuergolf nach Tecklenburg.

Am Mittwochmorgen wurde es vor dem Jugendzentrum wuselig: 44 Kinder wollten mit dem Bus nach Holland in den Abenteuerpark Hellendorn. Dort standen besonders die Achterbahnen „Kanalratte“ und der „Tornado“ hoch im Kurs. Für Abkühlung sorgte das Wildwasserrafting, bei dem alle nass wurden. Müde, aber voll zufrieden kamen die Kids abends wieder nach Hause, heißt es in der Mitteilung des Jugendzentrums weiter.

Rasant ging es zudem für einige Mädchen im Nettedrom in Osnabrück zu. In den E-Karts drehten sie zunächst ein paar schnelle Runden zum Testen, dann ging es ins Rennen. Auch wenn die Sturmhauben zu Beginn für einige Skepsis sorgten, waren die Mädchen nachher vollauf begeistert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6794953?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Unbekannte bringen "Movie Money" in Umlauf
Falschgeld: Unbekannte bringen "Movie Money" in Umlauf
Nachrichten-Ticker