Beat-Party in der Gempt-Halle
Mit den Songs von Beatles & Co.

Lengerich -

Wer die Rolling Stones, die Beatles oder auch The Who mag, sollte sich den 26. Oktober im Terminkalender anstreichen. Dann findet in der Gempt-Halle eine Beat-Party statt. Drei Bands stehen auf der Bühne und sorgen für die passende Musik.

Samstag, 31.08.2019, 21:30 Uhr
Hauptband der Beat-Party am 26. Oktober in der Gempt-Halle ist die Osnabrücker Band „The Beat“.
Hauptband der Beat-Party am 26. Oktober in der Gempt-Halle ist die Osnabrücker Band „The Beat“. Foto: Günter Tierp

Nach den Open-Air-Erfolgen von „Rock am Rathaus“ geht es für Musik- und Partyfreunde in der Gempt-Halle weiter. Am Samstag, 26. Oktober, ist es so weit. Dann rocken bei der Lengericher Beat-Party gleich drei Bands.

Der Vorverkauf für die Veranstaltung ist über das „Pro Ticket System“ freigeschaltet, berichtet Hallenmanager Michael Rottmann . Das habe den großen Vorteil, dass Eintrittskarten für die Oldie-Fans bei allen angeschlossenen Pro-Ticket-Vorverkaufsstellen in der Region zum Preis von elf Euro plus Vorverkaufsgebühr zu erhalten sind. In Lengerich gibt es die Tickets bei der Tourist-Info im Alten Rathaus ( ✆ 0 54 81/33 91 10), dem Reisebüro Dittrich ( ✆ 0 54 81/9 42 50) und direkt bei der Gempt-Halle ( ✆ 0 54 81/3 05 00). Auch eine Onlinebestellung über das Internet unter www.gempthalle.de ist möglich.

Einen Volltreffer landete die Bürgerstiftung Gempt als Veranstalter, unterstützt durch die Lengericher Oldiefreunde und der Stadtsparkasse Lengerich, nach eigenen Angaben mit der Verpflichtung der Hauptband des Abends. Die Osnabrücker Formation „The Beat“ sei mit ihrem authentischen Sound in ganz Norddeutschland eine feste Größe auf Oldie-Partys und Stadtfesten. Die ganze Palette der Songs legendärer Bands wie Beatles , Stones, Hollies, Beach Boys, Tremeloes, Small Faces, The Who, CCR, Rattles oder Lords beherrschten die Jungs um Ralf Schlüwe und Wolfgang Rappold vom Feinsten. „Doch eine Oldie-Party ohne Lokalkolorit soll es nicht geben“, betont Günter Tierp vom Lengericher Oldie­freundeskreis. Mit Peter Weber und Freimut Reuschel, bekannt als Duo „Only Twice“ und Reinhard „Haschi” Lux, dem einstigen Sänger der legendären Lengericher Beatband „The Juggernauts“, bereichern zwei lokale Größen das Partyprogramm.

„Entsprungen ist die neue Partyidee eigentlich schon vor zwei Jahren bei unserer Oldie-Revivalparty ,50 Jahre Jugendtanz im Hotel Zur Mühle‘“, erinnert sich Tierp. Die hatte aus Kapazitätsgründen aber mehr den Charakter eines „Klassentreffens“, denn viele Oldiefreunde wären seinerzeit gern noch dabei gewesen. „Umso mehr freuen wir uns, dass es in der Gempt-Halle für alle Fans der Beatmusik, für private Freundeskreise, Cliquen und Clubs einen absoluten Musikgenuss, eine volle Tanzfläche und sicher auch viele Wiedersehenserlebnisse geben wird“, erhoffen sich die Oldiefreunde. „Wir werden ausreichend Sitzplätze an Tischen anbieten, eine Tanzfläche ist selbstverständlich, und die Halle wird in stilechtem Ambiente erstrahlen, dazu gibt es ein passendes Catering“, verspricht Hallenmanager Michael Rottmann. „Für die Zielgruppe der 50- bis 70-Jährigen haben wir jetzt genau das richtige Format gefunden und diese Programmlücke geschlossen“, ergänzt er.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6887613?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker