Verein Eisenbahn-Tradition
Tour als „Kartoffelpuffer-Express“

Lengerich -

Lokomotiven und Waggons haben Puffer. Dieser Begriff kennzeichnet aber auch eine Spezialität aus Kartoffeln, die gleichnamigen Puffer. Der Teuto-Express lädt zu einer entsprechenden Tour ein.

Samstag, 21.09.2019, 19:36 Uhr aktualisiert: 21.09.2019, 20:00 Uhr
Der historische Triebwagen VT 03 ET zieht die alten Personenwagen nach Westerkappeln.
Der historische Triebwagen VT 03 ET zieht die alten Personenwagen nach Westerkappeln. Foto: Verein Eisenbahn-Tradition

Wer Kartoffelpuffer – auch Reibekuchen, Reibeplätzchen oder Kartoffel-pfannkuchen genannt – mag und sich für historische Eisenbahnen erwärmen kann, sollte sich am Samstag, 5. Oktober, Zeit nehmen. Der Verein Eisenbahntradition Lengerich und die Tecklenburg Land Touristik laden an dem Tag zu einer Fahrt mit dem historischen Triebwagen VT 03 ET (Baujahr 1927) ein.

Der startet um 15.30 Uhr zu dieser Sonderfahrt in Münster im Hauptbahnhof. Mit zweiachsigen Personenwagen aus den 1920er-Jahren geht es über Lengerich und Osnabrück nach Westerkappeln. Dort ist die umgebaute Tenne des Bauernhofes Diekamp das Ziel, heißt es in einer Pressemitteilung. Serviert werden dort „Kartoffelpuffer satt“. Die Rückfahrt startet um 20 Uhr.

Die Preise für die Fahrt inklusive Essen betragen für Erwachsene ab Münster 39,50 Euro, ab Lengerich 37,50 Euro und ab Osnabrück 32,50 Euro. Kinder bis zwölf Jahren erhalten 50 Prozent Ermäßigung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, gibt es die Karten nur im Vorverkauf.

Zum Thema

Infos und Fahrkarten gibt es beim Verein (www.eisenbahn-tradition.de) und bei der Tecklenburger Land Touristik, Markt 7 in Tecklenburg (' 0 54 82/92 91 82).

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6945182?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker