Freiwillige Feuerwehr Lengerich
Neue Leitung

Lengerich -

Mit dem Eintritt von Wehrführer Hartwig Hübner in den Ruhestand erhält die Freiwillige Feuerwehr Lengerich zum 1. Januar 2020 eine neue Führungscrew.

Donnerstag, 26.09.2019, 12:35 Uhr aktualisiert: 26.09.2019, 12:40 Uhr
Stefan Lauxtermann, Thorsten Budzinski und Björn Schilling (von links).
Stefan Lauxtermann, Thorsten Budzinski und Björn Schilling (von links). Foto: mba

Zum 31. Dezember wird Hartwig Hübner , Leiter der Freiwilligen Feuerwehr , in den Ruhestand treten. Der Haupt- und Finanzausschuss hat am Dienstagabend dem Stadtrat einstimmig empfohlen, Stadtbrandinspektor Thorsten Budzinski (Mitte) zum neuen Leiter der Feuerwehr als Ehrenbeamter auf Zeit zu bestellen. Seine Stellvertreter sollen die Brandoberinspektoren Stefan Lauxtermann (links) und Björn Schilling werden, ebenfalls als Ehrenbeamte auf Zeit für die Dauer von sechs Jahren. Hartwig Hübner, der die Altersgrenze erreicht hat, soll mit Wirkung vom 1. Januar 2020 zur Ehrenwehrführer ernannt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6958099?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Poller schützen bald den Domplatz
Der städtische Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer (l.) und Norbert Vechtel (Ordnungsamt) vor der längsten Sperranlage in der City an der Loerstraße. Bis 2021 sollen alle relevanten Innenstadt-Zufahrten mit Überfahrschutzpollern ausgestattet sein.
Nachrichten-Ticker