Streit vor Tankstelle
Ein Verletzter bei Auseinandersetzung

Lengerich -

Leicht verletzt worden ist ein junger Mann bei einer Auseinandersetzung vor einer Tankstelle in Lengerich in der Nacht zu Sonntag. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag mit.

Montag, 28.10.2019, 14:30 Uhr aktualisiert: 28.10.2019, 14:32 Uhr
 
 

Vor dem Eingang einer Tankstelle an der Osnabrücker Straße ist

es in der Nacht zum Sonntag gegen 2 Uhr zu einer

Auseinandersetzung gekommen. Nach Angaben der Polizei waren drei männliche Personen auf zwei dort stehende junge Männer zugegangen. Im Verlauf des Streites nahm einer der Unbekannten eine Flasche und schlug einem 18-Jährigen damit auf den Kopf. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die drei Unbekannten waren zwischen 20 und 25 Jahre alt. Sie sollen türkischer Herkunft gewesen sein, heißt es im Bericht der Beamten. Hinweise an die Wache Lengerich ( ✆ 0 54 81/93 37-45 15).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7028410?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker