Eurobahn
Unterwegs mit dem Schienenersatzverkehr: Eine Fahrt mit einigen Rätseln

Lengerich -

Wie funktioniert‘s mit dem Schienenersatzverkehr angesichts des streikbedingten Ausfalls der Regionalbahn 66 zwischen Osnabrück und Münster? Eine Testfahrt zeigt, manches ist eher rätselhaft. Von Gernot Gierschner
Mittwoch, 08.01.2020, 17:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 08.01.2020, 17:30 Uhr
Bus statt Bahn – offenbar nutzen nicht viele das Angebot, streikbedingt umzusteigen.
Bus statt Bahn – offenbar nutzen nicht viele das Angebot, streikbedingt umzusteigen. Foto: Gernot Gierschner
Die Eurobahn bietet angesichts des streikbedingten Ausfalls der Regionalbahn 66 seit einigen Tagen einen Schienenersatzverkehr an. Zum einen gibt es eine direkte Verbindung zwischen Osnabrück und Münster, zum anderen pendeln Busse unter anderem mit Zwischenstopps in Lengerich und Kattenvenne zwischen den beiden Großstädten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7178984?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
„Ich wusste nie, wo ich dazugehörte“
Als Jugendlicher fühlte Sebastian Goddemeier sich nirgends so richtig zugehörig.
Nachrichten-Ticker