Lengerich
Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser

Lengerich -

Die Lengericher Polizei ermittelt wegen mehrerer Einbrüche. Ereignet haben sich die drei Taten allesamt am frühen Donnerstagabend in einem Wohngebiet nördlich der Lienener Straße.

Freitag, 10.01.2020, 16:04 Uhr aktualisiert: 13.01.2020, 17:56 Uhr
 
  Foto: dpa

In einem Wohngebiet nördlich der Lienener Straße haben sich am frühen Donnerstagabend Einbrecher aufgehalten. Sie erbeuteten nach Angaben der Polizei Schmuck und Bargeld.

An Wohnhäusern an der Großpeterstraße, der Schlenkhoffstraße und der Schlesierstraße brachen sie jeweils die Terrassentür auf. Anschließend wurden in verschiedenen Zimmern Schränke nach Wertgegenständen durchsucht und die genannten Dinge entwendet An der Schlesierstraße waren die Unbekannten zwischen 16.15 und 18.15 Uhr aktiv, an der Schlenkhoffstraße zwischen 17.30 und 18.50 Uhr. Anders als an diesen beiden Adressen verlief es in einer Doppelhaushälfte an der Großpeterstraße: Dort bemerkte ein Einbrecher gegen 17.50 Uhr offenbar einen im Haus anwesenden Bewohner und flüchtete.

Hinweise nimmt die Polizei unter ✆ 0 54 81/93 37-45 15 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7182827?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Neue Ermittlungen gegen Kita-Leiterin
Staatsanwaltschaft wertet Hinweise aus: Neue Ermittlungen gegen Kita-Leiterin
Nachrichten-Ticker