Jazz-Bistro
Ein Abend im Zeichen von Wayne Shorter

Lengerich -

Der Musik von Wayne Shorter widmet sich das Jazz-Bistro am Samstag, 18. Januar. Als Gast dabei ist der Trompeter Benny Meinert.

Dienstag, 14.01.2020, 18:16 Uhr aktualisiert: 14.01.2020, 18:20 Uhr
Benny Meinert ist dabei.
Benny Meinert ist dabei. Foto: Agentur

Laut Pressemitteilung war der inzwischen 86-jährige Shorter Mitglied einiger der größten Jazz-Bands seiner Zeit. Die bekanntesten waren demnach vielleicht die „ArtBlakeys Jazz Messengers“, das „Miles Davis Quintett“ und „Weather Report“. Viele seiner Kompositionen sind zu Hits des Jazz geworden, darunter beispielsweise „Birdland“.

Uwe Seyfert (Saxofon) beginnt im Gempt-Bistro am Samstag mit Titeln für Jazz-Combos mit Saxofon und Trompete. Neben ihm und Benny Meinert sind Peter Witte (Bass), Iring Bromisch (Schlagzeug) und Christoph Meiners (Piano).

Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7193481?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
„Ich wusste nie, wo ich dazugehörte“
Als Jugendlicher fühlte Sebastian Goddemeier sich nirgends so richtig zugehörig.
Nachrichten-Ticker