Landjugend veranstaltet Autodisco
Party am Ottendamm

Lengerich -

Es ist eine Art vorgezogener Ersatz für den Nikolausball, der Corona-bedingt ausfallen wird: Am 14. und 15. August lädt die Landjugend Lengerich zur Autodisco ein. Zu hören gibt‘s unter anderem den typischen Partysound von Mallorca.

Freitag, 24.07.2020, 16:06 Uhr
Mit dem Auto vorfahren und Musik der
Mit dem Auto vorfahren und Musik der Foto: dpa

Mit dem Nikolausball wird es in diesem Jahr nichts. Die Corona-Pandemie hat der Landjugend einen dicken Strich durch die Planungen gemacht. Doch es gibt eine sommerliche Alternative: eine Autodisco.

Am Freitag und Samstag, 14./15. August, sollen die Partys auf einem Feld am Ottendamm 41 starten. Am Freitagabend wird das DJ Team Skyrose Musik aus den 80er-, 90er- und 2000er-Jahren auflegen, heißt es in einer Pressemitteilung. Am Samstagabend gehört die Bühne dann DJ Matze sowie einigen special guests vom „Bierkönig“. Wer diesen Namen mit der Deutschen Lieblingsurlaubsinsel in Verbindung bringt, liegt richtig. Musik von der mallorquinischen Partymeile soll an diesem Abend über das Feld schallen und den Besuchern richtig einheizen, schreibt die Landjugend.

Damit die Mucke überall gut zu hören ist, wird sie über eine Radio-Frequenz übertragen. Zusätzliche Boxen rund um die Parkfläche sollen den Sound verstärken, beschreibt die Landjugend den Übertragungsweg in die Ohrmuscheln. Ab etwa 21 Uhr sollen die ersten Takte gespielt werden. Feierabend wird an beiden Abenden um etwa 2 Uhr sein.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Lengerich ist ein Hygienekonzept erarbeitet worden. So soll dafür gesorgt werden, dass die Besucher mit Blick auf die Corona-Pandemie nicht gefährdet werden. Auf dem Gelände ist Platz für circa 200 Fahrzeuge, teilt die Landjugend mit.

Die Zufahrt zum Gelände ist am Freitag und Samstag jeweils ab 20 Uhr geöffnet. Ein Ticket (Preis 20 Euro) berechtigt zur Teilnahme von zwei Personen in einem Auto. Jede weitere Person im Fahrzeug muss an den Abenden fünf Euro für ein sogenanntes Rückbank-Ticket zahlen. Für Autotickets gibt es keine Abendkasse, darauf weist die Landjugend ausdrücklich hin.

Karten für die beiden Autodisco-Abende am 14. und 15. August gibt es ausschließlich im Internet über eventim.de zu kaufen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7507586?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Nachrichten-Ticker