EidosPrime
Wieder Feuer am Stutenkamp

Lengerich -

Erstmals brannte es am Stutenkamp Ende Juli vergangenen Jahres – und seitdem während trocken-heißer Perioden immer wieder. So auch am Donnerstagnachmittag. Glücklicherweise blieb es auch diesmal bei einem kleinen Feuer. Dass ein Brandstifter am Werk ist, scheint durchaus wahrscheinlich.

Donnerstag, 06.08.2020, 18:08 Uhr
Am Stutenkamp kommt es seit gut einem Jahr immer wieder zu kleinen Bränden.
Am Stutenkamp kommt es seit gut einem Jahr immer wieder zu kleinen Bränden. Foto: Feuerwehr Lengerich

Geht in Lengerich wieder ein Brandstifter um? Diese Frage stellt sich nach einem Einsatz der Feuerwehr am Donnerstagnachmittag. Gegen 16.15 Uhr war die zum Stutenkamp gerufen worden. Dort, so Feuerwehr-Chef Thorsten Budzinski, habe eine etwa zehn Quadratmeter große Fläche des Grünstreifens neben der Fahrbahn in Flammen gestanden.

Bereits vor dem Eintreffen der Wehr waren seinen Worten zufolge Anwohner mit Wasser am löschen. Somit ging alles glimpflich ab. Allerdings mussten die Rettungskräfte in diesem und im vergangenen Sommer schon mehrfach zu der Adresse in Antrup ausrücken, weil es dort zu kleineren Bränden gekommen war. 2019 hatten sich auch Hinweise gefunden, dass die Feuer gelegt wurden.

Ein weiterer kleiner Böschungsbrand wurde gegen 17.10 Uhr vom Kolker Pool gemeldet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7524308?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Nachrichten-Ticker