Gut Erpenbeck: Spargelbau seit 100 Jahren
Mit drei Sorten durch die Saison

Ladbergen/Lengerich -

Der Start der Spargelsaison steht bevor. Henner Erpenbeck, Betriebsleiter des Familienunternehmens Erpenbeck, ist zuversichtlich noch vor Ostern ernten zu können. Er muss es wissen, denn die Familie baut schon seit 100 Jahren Spargel an. Von Bernd Pohlkamp
Mittwoch, 31.03.2021, 19:39 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 31.03.2021, 19:39 Uhr
Auf dem Feld mit dem Frühspargel hat Henner Erpenbeck den ersten Spargel bereits gesichtet. Er ist optimistisch: „Ostern beginnen wir zu stechen!“
Auf dem Feld mit dem Frühspargel hat Henner Erpenbeck den ersten Spargel bereits gesichtet. Er ist optimistisch: „Ostern beginnen wir zu stechen!“ Foto: Bernd Pohlkamp
Auf Gut Erpenbeck sind die Familie und ihre Erntehelferinnen und -helfer bestens auf die Saison vorbereitet. „Auch wenn die vergangenen Wochen relativ kalt waren, so sorgen inzwischen die gute Witterung und die Sonne dafür, dass der Frühjahrsspargel geerntet werden kann,“ ist Betriebsleiter Henner Erpenbeck zuversichtlich, in seinem Hofladen den ersten Spargel noch vor Ostern - zumindest in kleinen Mengen - anzubieten. Seit 100 Jahren baut die Familie Spargel an. „1921 brachte meine Urgroßmutter Elisabeth die Spargelidee aus einem hannoverschen Klostergut mit auf den Hof,“ verweist der Junglandwirt stolz auf die lange Tradition. 30 Hektar Acker mit Spargel bewirtschaftet die Familie inzwischen: Eine logistische Herausforderung, denn vieles ist Handarbeit.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7895710?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7895710?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Nachrichten-Ticker