So., 24.05.2020

Anlieger scheitert mit seiner Klage gegen den Windpark Glandorf Richterin zum Wohnen eingeladen

Der Windpark in Averfehrden ist bereits in Betrieb. Die Klage eines Anwohners ist gescheitert, zwei Verfahren sind noch offen.

Lienen/Glandorf - Georgios Pandalis arbeitet und lebt 770 Meter vom Park entfernt. Er hatte 2018 zunächst Widerspruch gegen den Genehmigungsbescheid des Landkreises für den Windpark eingelegt. Verwaltungsgericht wie Oberverwaltungsgericht lehnten eine aufschiebende Wirkung des Widerspruchs ab. Nun ist Pandalis auch im Hauptsacheverfahren gescheitert. Von Stefanie Adomeit

So., 24.05.2020

Lockerungen treten in Kraft Sport und Spaß mit Abstand erlaubt

Während die normalen Spielplätze wieder freigegeben sind, bleibt in Lienen der Matschspielplatz am Dorfteich (in Hintergrund) zunächst weiter geschlossen.

Lienen/Ladbergen - Nach und nach gibt es immer mehr Lockerungen im Alltagsleben. Soziale Kontakte pflegen Sport treiben und mehr sind möglich. Von Michael Schwakenberg


Fr., 22.05.2020

Aktuelle Corona-Fälle Lienen null, Ladbergen einer, Tecklenburg zwei

In Ladbergen, Lienen und Tecklenburg gibt es aktuell insgesamt noch vier nachgewiesen an Corona erkrankte Menschen.

Ladbergen/Lienen/Tecklenburg - Am 8. März ist der erste mit Sars-CoV-19 infizierte Mensch im Kreis Steinfurt gemeldet worden. Vier Tage später war auch die erste Corona-Infektion eines Ladbergers aktenkundig geworden. Das ist jetzt zehn Wochen her. Stand Freitagmorgen, so der Kreis in einer Pressemitteilung, gilt immer noch eine Person in Ladbergen als infiziert und ist somit zur häuslichen Quarantäne gezwungen. Von Michael Baar


Fr., 22.05.2020

Kitzretter Marc Gerseker ärgert sich über einen Fall aus Tecklenburg Erst gebucht, dann versetzt

Marc Gerseker ist derzeit bei Jägern und Landwirten ein gefragter Mann: Mit seinen Drohen, die mit Wärmebildkameras ausgestattet sind, spürt er Kitze in tiefem Gras auf.

Lienen/Tecklenburger Land - Dass Marc Gerseker mit seinen Drohnen erfolgreich Kitze aufspürt und ihnen somit das Leben rettet, hat sich inzwischen herumgesprochen. Im vergangene Jahr hat der Lienener damit begonnen, mit eigener Ausrüstung Tierschutz zu betreiben. Von Michael Schwakenberg


Do., 21.05.2020

VfL: Ticketrückabwicklung in drei Schritten Geld zurück – oder spenden

Wird es so schnell nicht wieder geben: ein volle Tribüne an der Bremer Brücke, wie auf diesem Bild aus der vergangenen Saison.

Osnabrück - Der VfL Osnabrück bietet seinen Fans an, bereits gekaufte Tickets – Tages- oder Dauerkarten – zurückzugeben. Dabei können die Lila-Weiß-Anhänger wählen, ob sie das Geld zurückerstattet haben möchten, oder mit einer Spende den Verein unterstützen wollen.


Do., 21.05.2020

Freitag gibt‘s wieder Familientaschen Es geht um Raupen und Schmetterlinge

Der erste bemalte Stein in Lienen ist zu Füßen des Vogelfängers am Haus des Gastes abgelegt worden. Für weitere Steine ist ausreichend Platz.

Lienen - Ums Thema Steine ging es in der vergangenen Woche. Unter anderem sollen daraus Ketten von bemalten Steinen in Lienen und Kattenvenne entstehen. Beim neuen Familybag dreht sich alles um das Thema Raupen und Schmetterlinge.


Do., 21.05.2020

Handball: Die meisten heimischen Clubs ziehen die Wildcard und steigen auf Bezirksliga wird zur TE-Domäne

Der TSV Ladbergen (Szene aus dem Spiel gegen den ASV Hamm vor der Corona-Pandemie) und der TV Kattenvenne sind neben dem HC Ibbenbüren die Teams, die in der Landesliga antreten. Es sind die höchstklassig spielenden Teams aus dem Tecklenburger Land.

Tecklenburger Land - Der TV Kattenvenne und der TSV Ladbergen werden in der nächsten Saison als Landesligisten die höchstklassigen Handballteams sein. Lediglich drei Männer-Mannschaften aus dem Tecklenburger Land gehen dann in der Kreisliga an den Start. Von Alfred Stegemann


Di., 19.05.2020

Auto bleibt auf dem Dach liegen Beifahrerin bei Unfall leicht verletzt

Der Unfallwagen blieb neben der Straße in einem Gebüsch auf dem Dach liegen.

Lienen - Glück für eine 18 Jahre alte Beifahrerin: Bei einem Unfall bliebt das Auto, in dem sie saß, auf dem Dach liegen. Die junge Frau erlitt nur leichte Verletzungen. Von Michael Baar


Di., 19.05.2020

LWL-Kommission schöpft aus vielen Quellen Mit ein paar Klicks zur Alltagskultur

Das Blog zur Alltagskultur Westfalens findet sich auf der Homepage der LWL-Kommission Alltagskulturforschung für Westfalen.

Lienen/Tecklenburger Land - Wer Fragen zur Alltagskultur hat, früher oder heute, wird bei der Kommission Alltagskulturforschung für Westfalen des Landschaftsverbands fündig. Rund 70 ehrenamtlich tätige Wissenschaftler stehen als Ansprechpartner bereit.


Mo., 18.05.2020

Rehkitzrettung Tecklenburger Land Zufriedene Gesichter

Am Donnerstagmorgen war Marc Gerseker von der Rehkitzrettung Tecklenburger Land mit der Drohne in Meckelwege am Hof Kätker tätig. Nach der erfolgreichen Aktion überreichte der Filialleiter der Kreissparkasse Steinfurt, Frank Woitowitz, eine Spende von 1000 Euro. Olaf Dölling vom Hegering Lienen und Landwirt Heiner Kätker (von rechts) begleiteten die Rehkitzsuche.

Lienen - Acht Kitze und 19 Fasaneneier, hinzu kommen diverse Hasen, Ricken und andere Wildtiere. Für Marc Gerseker ein durchaus erfolgreicher Morgen. Mit seiner Drohne überfliegt er landwirtschaftliche Flächen vor der Mahd, um Tiernachwuchs zu retten. Der Lienener ist Mitglied der Tierrettung Tecklenburger Land.


 

So., 17.05.2020

Strikte Zugangsregelungen Verwaltung ist ab Montag wieder geöffnet

Ab Montag können in der Gemeindeverwaltung wieder Termine wahrgenommen werden – nach vorheriger Anmeldung.

Lienen - Nur mit ausgewählten Anliegen haben Bürgerinnen und Bürger ab Montag wieder die Gelegenheit, diese in der Gemeindeverwaltung persönlich vorzubringen. Es gelten strikte Zugangsregelungen.


So., 17.05.2020

Teutoburger-Wald-Eisenbahn: Arbeiten schreiten voran Zug um Zug zum Ziel

Derzeit laufen Gleisarbeiten zur Reaktivierung der Teutoburger-Wald-Eisenbahn (TWE).

Bad Iburg/Lienen/Lengerich - Laufen die Arbeiten weiter wie geplant, soll in den Jahren 2022 und 2023 der Abschnitt Lengerich-Brochterbeck der TWE-Gleise saniert werden. Es wäre der Abschluss der Modernisierung nach dem Kauf der Strecke durch die Lappwaldbahn. Von Stefanie Adomeit


Sa., 16.05.2020

Einbruch bei den Touristenzahlen Ausländische Gäste bleiben länger

Herrliche

Lienen/Tecklenburger Land - Weniger Gäste aus dem Ausland, die länger bleiben. Das ist eine Erkenntnis aus den neuen Touristik-Zahlen des Statistischen Landesamts für Lienen. Gewandelt hat sich in den vergangenen Jahren die Arbeit in der Tourist-Information, wie Anja Schmidt berichtet. Von Michael Baar


Sa., 16.05.2020

Zerstörungen im Teutoburger Wald Es ist zu wild fürs Wild

Hartmut Grotholtmann – mit Hund Cajus –, Ernst-August Sieck und Olaf Dölling (von links) appellieren vor allem an Wanderer und Mountainbiker, im Teuto mehr Rücksicht auf die Natur zu nehmen und auf den Wegen zu bleiben.

Lengerich/Lienen - Dass immer mehr Mountainbiker, Nordic-Walker und Wanderer im Teutoburger Wald unterwegs sind, ist das eine. Was Hartmut Grotholtmann, Leiter des Hegerings Lengerich, und seinen Lienener Kollegen Ernst-August Sieck wirklich stört ist die Tatsache, dass immer mehr Nutzer die Wanderwege im Teuto verlassen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 15.05.2020

Seniorenheim Baulmann Bunte Grüße per Luftpost

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims Baulmann schickten 60 Luftballons mit Grußkarten auf die Reise.

Lienen - Mit bunten Ballons haben sie Grüße in die Welt geschickt, jetzt sind die Bewohner des Seniorenheims Baulmann gespannt darauf, woher sie Antworten erhalten werden.


Do., 14.05.2020

Kirche Maria Frieden Nach den Malern kommen Parkettleger

Unübersehbar ist der Unterschied zwischen den noch nicht gestrichenen und bereits übertünchten Wandflächen.

Lienen - Die Renovierung der Kirche Maria Frieden schreitet voran. Zurzeit geben die Maler dort den Ton an.


Do., 14.05.2020

Zwischen Kattenvenne und Ostbevern sicherer unterwegs Radweg-Verlängerung bis zur Bahn

Auf rund 630 Metern entsteht entlang der K 10 ein Geh- und Radweg.

LIenen/Ladbergen - Für Fahrradfahrer wird es an der Strecke Kattenvenne - Ostbevern ein Stück weit sicherer. Bis zur Eisenbahnbrücke wird ein Fahrradweg gebaut. Das Kuriose daran: er liegt auf Ladberger Gemeindegebiet. Von Michael Schwakenberg


So., 10.05.2020

Wie die Baggerien zu ihrem Namen kamen Wo einst die Hollandgänger wohnten

Das Baggerien-Dreieck (Bildmitte) auf der Flurübersicht zum Urkataster von 1828/29.

Lienen - Von der Glandorfer Straße zweigt in der Höhe des Anwesens Nr. 44 (Horstmeier) ein Weg ab, der einen ungewöhnlichen Namen trägt: Baggerien. Doch woher kommt eigentlich diese Benennung? Von Dr. Christof Spannhoff


Sa., 09.05.2020

FSKler des TV Kattenvenne hat neue Aufgaben Statt sportlicher Aktionen wird zu Nadel und Faden gegriffen

Marek Peters näht Schutzmasken. Der FSJler des TVK hat damit für sich ein neues Beschäftigungsfeld gefunden.

Lienen-Kattenvenne - Im Breitensport ist derzeit an Normalität nicht zu denken. Das merkt auch der FSJler Marek Peters.


Fr., 08.05.2020

Evangelische Jugend Lienen packt mit an Familientaschen mit Überraschungen

Gemeinsam und mit Abstand werden die Familientaschen gefüllt. Heute können sie abgeholt werden.

Lienen - Der Inhalt ist ebenso geheim wie unterhaltsam: Heute können Familientaschen abgeholt werden.


Do., 07.05.2020

Politik und Verwaltung wollen jedes Risiko vermeiden Rat soll Kompetenz delegieren

Die Gemeindeverwaltung hat seit gestern die Sperrung der Spielplätze aufgehoben – mit einer Ausnahme: Die Spielfläche im Barfußpark bleibt weiterhin fürs Publikum nicht zugänglich. „Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass hier ein Hot-Spot ist“, sagt Christian Brüger. Immer wieder mal hätten sich mehrere Menschen dort zusammengefunden – entgegen den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung und die Sperrung ignorierend. Auf allen anderen Spielflächen im Gemeindegebiet habe es dagegen keinerlei Probleme gegeben, berichtet der Leiter des Fachdienstes Ordnung und Sicherheit in der Gemeindeverwaltung. Wann auch die Fläche im Barfußpark wieder freigegeben werde, vermag er nicht zu sagen. Das hänge auch von Vorgaben des Bundes und des Landes ab.

Lienen - Vorerst finden keine Sitzungen der Fachausschüsse statt. Wie es in der Kommunalpolitik weitergeht, darüber wird beraten. Von Michael Schwakenberg


Mi., 06.05.2020

17-Jährige in Untersuchungshaft Festnahme: Hat Hausbewohnerin Gasexplosion herbeigeführt?

Die Explosion hatte das Treppenhaus des Gebäudes aufgerissen. Da Einsturzgefahr bestand, gestalteten sich die Rettungsarbeiten am 8. Februar äußerst schwierig.

Lienen - Am 8. Februar hat sich in einem Mehrfamilienhaus in Lienen eine Gasexplosion ereignet, bei der ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurde eine 17-jährige tatverdächtige Hausbewohnerin in Untersuchungshaft genommen. DNA-Spuren und Handykontakte hatten die Ermittler auf die Spur der Beschuldigten gebracht. Von Michael Baar


Di., 05.05.2020

Tomatenaktion der Lienener und Ladberger Grünen Geschmackvolle Vielfalt aus eigener Nachzucht

Wer die Pflanzen gut gießt und pflegt, kann im Sommer auf reiche Ernte hoffen und später in die Nachzucht einsteigen.

Ladbergen/Lienen/Kattenvenne - Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren bieten die Ortsverbände von Bündnis 90/Die Grünen aus Ladbergen und Lienen am kommenden Wochenende wieder samenfeste Tomatenpflanzen aus eigener Anzucht gegen eine Spende an. Von Michael Schwakenberg


Di., 05.05.2020

Ruhel Islam will nicht tatenlos zusehen, wie Corona die Armut in Bangladesch noch verschlimmert Hilfsaktion für die Heimat

Ruhel Islam mit seinen drei Kindern.

Lienen - Mit Spendengeldern will Ruhel Islam Menschen in seiner Heimatstadt unterstützen, für die es durch die Folgen der Corona-Pandemie um Leben und Tod geht. Von Michael Schwakenberg


So., 03.05.2020

Initiative „#Lienen näht!“ zieht Bilanz Über 5000 Euro werden gespendet

Über 3000 Euro Erlös für Hilfsorganisationen hat die Initiative #Lienen näht! durch ihre Mund-Nasen-Masken-Aktion erzielt.

Lienen - Mehr als 5000 Euro hat das Engagement all jener Helfer zusammengebracht, die sich in den vergangenen Wochen der Initiative „#Lienen näht!“ angeschlossen haben. Der Großteil der Spendengelder soll an Ärzte ohne Grenzen gehen, der Rest ist für soziale Projekte in der Gemeinde bestimmt.


126 - 150 von 1396 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.