Lienen
Eine Arbeitshose verschlissen

Donnerstag, 26.02.2009, 19:02 Uhr

Lienen - Drei Schraubertermine haben nun schon im Hauptschulprojekt „HSL schraubt“ stattgefunden. Das Projekt, initiert von Sebastian Möller und Pasqual Stille , hat bei den Schülern großen Anklang gefunden. „Die Jungen sind mit viel Freude und Engagement dabei. Bestes Beispiel: Eine Arbeitshose musste bereits genäht werden“, schildern die beiden. Weiteres Zeichen der Begeisterung: Auf Wunsch der Schüler ist die Arbeitszeit jetzt um eine halbe Stunde verlängert. Sie dauert jetzt von 15.30 bis 18 Uhr statt vorher bis 17.30 Uhr. Auch Schulleiter Markus Fellhölter freut sich, dass das Projekt so gut bei den Schülern ankommt.

Mittlerweile haben die zehn Jungen schon mit der Flex, per Luftdruckschleifer und mit Drahtbürsten Treckerteile entrostet, alte Lampen abgeflext und natürlich viel auseinander- und abgeschraubt. Der Überrollbügel des alten Kramertreckers wurde sogar schon grundiert werden. „Natürlich kommt auch das theoretische Hintergrundwissen nicht zu kurz. Die Schüler können schon die Funktion des Motors erklären“, freuen sich die Projektleiter.

Auch die Mediengruppe unter der Leitung von Venja Stille macht ihre Sache sehr gut. Die drei dort beschäftigten Jungen haben eine freiwillige Extraschicht eingelegt, um die Infoplakate im Ort zu verteilen. Am Mittwoch, 11. März, findet ein Abend für die Eltern der teilnehmenden Schüler statt. Sie wollen gerne zeigen, was sie bisher alles in dem Projekt gemacht haben. Ferner soll die große Treckerpräsentation besprochen werden, die am 27. Juni ab 11 Uhr auf dem Hauptschulgelände stattfinden soll. Die Schüler zeigen dann den fertig restaurierten Trecker im Rahmen eines Treckertreffens.

„So etwas hat es in Deutschland meines Wissens noch nie gegeben: ein von Schülern organisiertes Treckertreffen“, klingt Vorfreude bei Sebastian Möller und Pasqual Stille durch. Bei dieser Veranstaltung wird es Imbissstände, ein Kuchenbuffet, viele alte Traktoren, Kinderbelustigung und natürlich alles über das Projekt „HSL schraubt“ geben.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/380602?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F700078%2F700145%2F
Nachrichten-Ticker