Ingrid Edelkötter zaubert hinreißende Grußkarten
Malen mit Bügeleisen und Wachs

Lienen -

Sie malt mit Wachs und Bügeleisen. Am Ende entsteht eine hinreißende Grußkarte. Ingrid Edelkötter und 13 Ausstellerinnen zeigen ihr Hobby im Haus des Gastes und lassen sich über die Schulter schauen.

Freitag, 24.08.2012, 08:08 Uhr

Ingrid Edelkötter zaubert hinreißende Grußkarten : Malen mit Bügeleisen und Wachs
Mit dem Maleisen und Wachsfarbe zaubert Ingrid Edelkötter eine hinreißende Grußkarte. Sie ist eine von 14 Mitwirkenden der Ausstellung „Kreativ im Herbst“. Foto: Alfred Riese

Die Herbstausstellung „Kreativ im Herbst“ im Haus des Gastes ist am Samstag, 15. September, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 16. September, von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Die Vielfalt der ganz unterschiedlichen Hobbys präsentieren 14 Aussteller aus der Region.

Dekorativ beschriftet sind die ausgefallenen Weine von Günter Ratz (Lengerich). Encaustic – Malen mit Bügeleisen und Wachs ist das Hobby von Ingrid Edelkötter (Greven). Der Künstlerin dürfen Besucher über die Schulter sehen, wie wunderbare Bilder entstehen.

Gleich zwei ganz unterschiedliche Hobbys beschäftigen Ute Peters ( Lienen ): Edelsteine und Perlen werden zu individuellem Halsschmuck verarbeitet und aus eigenen Fotografien, verschiedenen Papieren und „wahren Worten“ entstehen Bildcollagen und Grußkarten .

Christine Schleiwies (Lienen) stellt hauptsächlich Schmuckstücke, dekoriert in Kombination mit individuell gestalteten Handarbeiten, vor.

Erstmalig präsentiert Alena Brüseke (Lienen) Häuser und Figuren aus Ton im Haus des Gastes. Gabi Wedderhoff (Mettingen) zeigt auch Tonarbeiten, und zwar in der Raku-Brenntechnik.

Ingrid Klein (Lienen) und Gudrun Henkner (Lengerich) zeigen aufwendig ge-arbeitete Grußkarten zu vielen Anlässen. Maria Klösener (Füchtorf) stellt Puppenkleidung her und wird die kleinen und großen „Puppenmuttis“ begeistern.

Schöne Dekorationen für Haus und Garten sind bei Kirsten Sautmann (Bad Laer) zu sehen. Roggenkissen, Stofftaschen und Stricksocken werden von Monika Krause (Lienen) angeboten.

Selbst entworfen und genäht sind die Kinderpullis und Fleece-Shirts von Andrea Hackmann (Lienen). Filzarbeiten kann man am Stand von Ute Hessing (Münster) bewundern. Liebe zum Detail wird groß geschrieben, denn Patchwork ist ihr Metier. Jutta Wenker (Lienen) beeindruckt mit vielfältigen Arbeiten in ganz unterschiedlichen Größen.

Eintritt zu der Ausstellung wird an beiden Tagen nicht erhoben.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1097611?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F699827%2F1178668%2F
Nachrichten-Ticker