Zwei Schützenvereine feiern gemeinsames Herbstfest
Uwe Viehweg schießt Kürbis ab

Lienen -

„Das war wirklich eine gelungene Sache“, freuten sich die Vereinsvorsitzenden und Organisatoren der Schützenvereine aus Holzhausen und Meckelwege.

Montag, 04.11.2013, 11:11 Uhr

Zur Vertiefung der Vereinsfreundschaft, feierten die beiden Nachbarvereine am Samstag ein gemeinsames Herbstfest auf dem Holzhausener Schützenplatz. Mit Zelten und Pavillon war man für jedes Wetter gewappnet. Über 100 Gäste waren zu dieser Veranstaltung gekommen.

Großen Andrang erfuhr der Jux-Schießwettbewerb. Der Holzhausener Schütze Uwe Viehweg holte mit dem 168. Schuss den Kürbis von der Stange. Der erfolgreiche Schütze gewann damit einen Schinken und 30 Hühnereier. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte ein Imbiss. Auch Glühwein gehörte zum Getränkeangebot.

Neben dem Schießwettbewerb sorgte auch der Wettstreit am Nagelbock für Unterhaltung. Das Flunkyballspiel im Scheinwerferlicht war der Höhepunkt dieses Festes. Alle Schützen waren sich darüber einig, dass diese Veranstaltung einer Wiederholung bedarf. Ein Lob ging an die Organisatoren aus den beiden Vereinen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2013201?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F1782915%2F2132822%2F
Nachrichten-Ticker