Landfrauen probieren 17 Desserts
Das Schönste kommt zum Schluss

Lienen/Kattenvenne -

Alles hat sich um Leckereien gedreht. Zum gemütlichen Dessertabend trafen sich die Landfrauen Lienen Kattenvenne im frühlingshaft geschmückten „Reiterstüchen“ der Westerbecker Reithalle.

Donnerstag, 20.03.2014, 11:03 Uhr

Nach der Verkostung einer leckeren Suppe galt es für die Landfrauen sich durch 17 verschiedene Desserts zu probieren. Eine kaum lösbare Aufgabe, wie der Landfrauenverein berichtet.

Es gab Baileys-Mascarpone-Creme, gestürzten Joghurttraum mit Früchten, Herrencreme einmal anders, Pumpernickelparfait, Pflaumen-Amarettinicreme, Nougat-Joghurt-Creme mit Mocca-Sirup oder einen süßen Traum mit Pfirsichen. Damit sich auch noch andere Nachtischliebhaber an einem leckeren Dessert erfreuen können, haben die heimischen Landfrauen noch ein Rezept aus ihrem Jubiläumskochbuch parat.

Die Publikation ist in Lienen bei allen Vorstandsmitgliedern der Landfrauen und in der Tourist-Information ( Haus des Gastes , Diekesdamm 1) zum Preis von fünf Euro zu bekommen.

Die Vorsitzende der Landfrauen, Antje Quiller , wies zum Abschluss des Abends noch auf die Eröffnung des Grünen Pfads hin. Die Strecke führt in diesem Jahr durch die Bauerschaft Holperdorp. Die Ausschilderung der Route wird rechtzeitig erfolgen. Ferner ist eine Gartenfahrradtour in Ostbevern vorgesehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2334683?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F2583207%2F2583211%2F
Nachrichten-Ticker