Neues Regentenpaar
Hans Hullmann trägt die Königskette

Lienen -

Der neue Schützenkönig des Schützenvereins Lienen von 1893 heißt Hans Hullmann. Zu seiner Königin erwählte er sich Marita Blom. Ehrendamen sind Karin Hullmann, Ute Hölscher, Edith Horstmeier und Hannelore Huneke. Königsadjutant: Friedel Klopmeier.

Dienstag, 22.07.2014, 09:07 Uhr

Zum vierten Mal wurde das traditionelle Schützenfest, das trotz tropischer Temperaturen an allen Tagen sehr gut besucht war, im Rahmen des Dorffestes „ Lienen in Grün“ am Dorfteich gefeiert.

Am Samstag traten die Schützen am Haus des Gastes an, um das alte Königspaar Lutz und Simone Furta auszuholen. Anschließend erfolgte die Proklamation des neuen Königs Hans Hullmann durch den ersten Vorsitzenden Tobias Elsäßer .

Am Sonntag marschierten die Schützen mit dem Musikverein Lienen zum festlich geschmückten Anwesen Hullmann, um ihr neues Königspaar mit Hofstaat auszuholen. Am Ehrenmal an der evangelischen Kirche gedachten die Schützen ihrer verstorbenen Kameraden, aber auch all derer, die durch Terror und Gewalt ihr Leben geben mussten. Die Ansprache hielt der stellvertretende Bürgermeister Gerhard Schomberg .

Am Sonntag wurde auch das neue Kinderkönigspaar ermittelt. Emile Bethge und Viola Placke lösten Milo Quidenus und Maja Stöhr als Kinder-Regentenpaar ab und wurden auf dem Festzelt feierlich proklamiert. Gratuliert wurde auch Silberkönig Heinz Kammann, der vor 25 Jahren die Schützen regierte. Für besondere Verdienste um den Verein wurden Oberst Reiner Hölscher, Ruth Holkenbrink, Dieter Horstmeier, Björn Spannhoff und Schießwart Heiko Wortmann ausgezeichnet.

Ein Glanzlicht des Festes war das Ständchen am Königstisch. Der Musikverein Lienen unter Leitung des neuen Dirigenten Julian Peppersack sorgte für ausgelassene Stimmung bei den Majestäten, Schützen und Gästen.

Dem neuen Königspaar und Hofstaat gratulierten an beiden Festtagen zahlreiche Schützenvereine aus der Nachbarschaft. So wünschten die Schützen aus Meckelwege, Holzhausen, Höste-Westerbeck und die Bürgerschützen Tecklenburg ein schönes Regierungsjahr.

Ein besonderer Dank ging an den Musikverein für die feierliche Untermalung, an die Polizei und Feuerwehr für die Sicherung der Marschwege und des gesamten Festes und die Festplatzanwohner für ihr Verständnis. 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2628251?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F2583207%2F4849607%2F
Nachrichten-Ticker