Tempokontrollen an der Schweger Straße
Denk- und Dankzettel

Lienen-Kattenvenne -

Die Viertklässler der Grundschule Kattenvenne haben sich zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen der Verkehrspolizei zum Schuljahresbeginn an der Aktion „Kreis Steinfurt sieht gelb“ beteiligt.

Freitag, 29.08.2014, 08:08 Uhr

Geschwindigkeitsmessungen erfolgten an der Schweger Straße ortseinwärts. Die Fahrer wurden zur Seite gewunken, um dann von den Schülerinnen und Schülern einen „ Dankzettel “ (Daumen hoch) beziehungsweise einem „Denkzettel“ (Daumen ‘runter) zu bekommen. Darauf waren Argumente zu lesen, warum dem Fahrer für die vorgeschriebene Geschwindigkeit gedankt wird, oder was er bei Geschwindigkeitsüberschreitung bedenken sollte – immer mit dem Schwerpunkt auf Kinder im Straßenverkehr.

Die meisten Fahrer hielten sich erfreulicherweise an das vorgeschriebene Tempolimit.

Einige jedoch, so die Schule weiter, übertraten deutlich das Tempolimit und mussten sich anschließend der Kritik der Schülerinnen und Schüler stellen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2701918?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F2583207%2F4849606%2F
Nachrichten-Ticker