Baumstammsägen am 24. Oktober
Ritsch, ratsch

Lienen-Kattenvenne -

Am Freitag, 24. Oktober, wird zum 14. Mal kräftig die Säge geschwungen. Das 14. Baumstammsägen auf dem Hof Krumme (Glandorfer Damm 1).

Donnerstag, 04.09.2014, 09:09 Uhr

„Wir bedanken uns bei der Familie Krumme. Es ist toll, dass wir dort sägen und feiern dürfen“, so Wolfgang Robben vom „ Baumstamm-Sägeteam-Kattenvenne “. „Für unsere Freunde aus Kattenvenne ist der Hof schnell zu erreichen. Für auswärtige Teams bieten sich vor Ort einige Parkmöglichkeiten“, ergänzt Robben. Der Ablauf der Vorjahre hat sich bewährt und wird beibehalten: Ein Team besteht aus zwei Personen an der Säge und weiteren Helfern, um den Baumstamm festzuhalten. „Bislang war das männliche Geschlecht stark vertreten. Aber im vergangenen Jahr haben zwei weibliche Teams alles gegeben. Wir würden uns sehr über weitere Frauenmannschaften freuen“, erzählt Mitorganisator Wilhelm Buttgereit vom Schützenverein Amkenheide . Angesprochen fühlen dürfen sich auch Kartenclubs, Arbeitskollegen, Kegelclubs oder Nachbarn – der Spaß steht im Vordergrund.

Beginnen wird die Gaudi um 19 Uhr. Nach der ersten Stärkung und der Anmeldung der Mannschaften wird kurze Zeit später der Wettbewerb eingeläutet. Die teilnehmenden Mannschaften treten im K.o.-System an, das schnellere Team zieht in die nächste Runde ein. Dem Siegerteam winkt ein großes Fass Bier, verspricht Richard Putzer von der Vereinigten Volksbank in Kattenvenne. Aber auch die drei weiteren Plätze werden belohnt. Dafür sorgen die Firmen I+H Industriemontage, W. und M. Buttgereit Sanitär und Gastwirt Gravemeier.

Auch an eine Kinderbelustigung haben die Organisatoren (TV Kattenvenne, Schützenverein Kattenvenne und Schützenverein Amkenheide) gedacht. Zur kostenlosen Nutzung wird eine Torwand aufgebaut. Auch ein Glücksrad ist vorhanden.

Die Auffahrt-Brüder verwöhnen die Besucher mit Backschinken.

Anmeldungen nimmt Günther Brönstrup (E-Mail (guenther.broenstrup@t-online.de, ✆ 0 54 84/82 41) entgegen. Aber auch Kurzentschlossene haben noch die Möglichkeit, sich kurzfristig am 24. Oktober anzumelden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2715204?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F2583207%2F4849605%2F
Nachrichten-Ticker