FH Finnholz
Die Leichtigkeit des Bauens

Lienen -

Hallen für Gewerbe und Industrie, Landwirtschaft (Viehställe), zum Lagern, zum Unterstellen von Maschinen und zum Reiten ist das Metier der FH Finnholz GmbH (Industriestraße 27). Holzhäuser vervollständigen neben dem Holzhandel das Portfolio. Die Produkte aus Lienen werden auch in die Schweiz und nach Österreich geliefert.

Dienstag, 16.09.2014, 13:09 Uhr

Die FH Finnholz stellt Hallen und Holzhäuser her. Die Produkte werden bis in die Schweiz und nach Österreich vertrieben.
Die FH Finnholz stellt Hallen und Holzhäuser her. Die Produkte werden bis in die Schweiz und nach Österreich vertrieben. Foto: -ws-

Das Unternehmen („Die Leichtigkeit des Bauens“) befasst sich seit 1991 mit dem konstruktiven Holzbau. Eigenen Angaben zufolge ist der Betrieb Deutschlands absatzstärkster Händler für Kerto-Furnierschichtholz.

Neben dem Vertrieb gehört auch die Beratung im Holzingenieurbau zum täglichen Geschäft. Daraus haben sich die Geschäftsfelder Holzhallenbau und die fremdüberwachte Elementfertigung in Holzrahmenbauweise entwickelt. Durch das hauseigene Holzstatikbüro bieten die Lienener auch externe Tragwerksplanungen, Brand- und Schallschutzgutachten sowie -konzepte und Wärmeschutznachweise an. Tragwerksplanung sowie Hohl- und Rippenelemente vervollständigen das Sortiment.

Die Lienener Unternehmensgruppe mit FH Finnholz Handelsgesellschaft mbH und FH Finnholz Holzbaustatik GmbH & Co. KG beschäftigt 36 Mitarbeiter. Geschäftsführer ist Srboljub Stancic.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2743266?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F2583207%2F4849605%2F
Nachrichten-Ticker