Stürmischer November-Ausklang
Bäume stürzen auf Fahrbahn

Lienen -

Drei Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Lienen hat der Sturm, der am Sonntagabend und am Montagmorgen über die Gemeinde hinweg fegte, erforderlich gemacht.

Montag, 30.11.2015, 18:11 Uhr

Drei Einsätze der Wehr machten umgestürzte Bäume erforderlich.
Drei Einsätze der Wehr machten umgestürzte Bäume erforderlich. Foto: -ws-

Um 9.04 Uhr mussten die Einsatzkräften einen auf den Fleetenweg gestürzten Baum zersägen. Um 5.12 Uhr sah es auf der Holperdorper Straße am Waldschlösschen ähnlich aus. Dort warteten mehrere Lastwagen vor einem Stamm, der die Fahrbahn blockierte. Am Sonntag rückten die Wehrleute um 22.37 Uhr zur K 30 (nahe Eurocamp) aus. Dort waren aus zwei Kronen Äste gebrochen. Ein weiterer Ast drohte auf die Straße zu fallen. Daher wurde der Gelenkmastwagen aus Lengerich angefordert. Die Einsätze, so Wehrführer Ralph Meier, waren jeweils nach kurzer Zeit beendet.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3659846?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F4849589%2F4849590%2F
Krisenstab stimmt sich Montag ab
Coronavirus: Krisenstab stimmt sich Montag ab
Nachrichten-Ticker