Heckentheater – das neue Programm
Kindertheater, Luther und Satire

Kattenvenne -

Am 30. April geht das Theater in Kattenvenne in die neue Saison. Im Folgendem das Programm in der Übersicht:

Dienstag, 18.04.2017, 11:04 Uhr

„Marleni – zwei Diven, blond wie Stahl “ lautet der Titel der theatralischen Lesung, die am 30. April (Sonntag) um 14.30 Uhr im Heckentheater beginnt. Der Eintritt inklusive Kaffee und Kuchen liegt bei 18 Euro.

►„Der Gott des Gemetzels“ ist die schwarze Komödie von Yasmina Reza überschrieben, die das Theater in der Klinik (ThiK) am 12. und 13. Mai (Samstag und Sonntag) jeweils ab 20 Uhr zeigt. Der elfjährige Ferdinand hat dem gleichaltrigen Bruno zwei Zähne ausgeschlagen. Die Eltern treffen sich, um die Sache gütlich zu klären – es wird ein Desaster. Der Eintritt im Vorverkauf beträgt zwölf, an der Abendkasse 15 Euro.

►„Björn out“: Ein satirischer Trip erwartet das Publikum am 10. Juni (Samstag) ab 20 Uhr. Björn ist fertig mit der Welt, sein Job überfordert ihn. Doch plötzlich wendet sich das Blatt: Er soll für ein Männermagazin drei Monate allein im Wald (über-)leben. Der Eintritt kostet 15, an der Abendkasse 19 Euro.

► Der „Luther-Spaziergang“ am 18. Juni (Samstag, 10 bis 16 Uhr) beginnt mit einem Gottesdienst zu Liedern von Martin Luther in der evangelischen Kirche Ladbergen . Anschließend führt der Weg zum Heckentheater. Dort gibt es Lesungen und mehr.

►„Die Luther-Rose – das Markenzeichen seiner Theologie“: Diesen Titel hat Heckentheater-Organisator Rolf Kötterheinrich seinem Vortrag gegeben, der am 25. Juni (Sonntag) ab 11 Uhr im Heckentheater zu hören ist.

►Burn out – war Luther ein Workaholic?“ Referieren über Arbeitsethos und Müßiggang wird am 2. Juli (Sonntag) ab 11 Uhr Superintendent Dr. Joachim Jeska aus Osnabrück. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

►„Orpheus – One Man Musical“: Krispin Wich singt und spielt auf der Gitarre am 8. Juli (Samstag) ab 20 Uhr sehnsuchtsvoll, leidenschaftlich, verschmitzt – und immer geht es dabei um die dramatische Liebesgeschichte von Orpheus und Eurydike. Eintritt: 15 im Vorverkauf, 19 Euro an der Abendkasse

►„Hortisol – der Gartenboden“ ist das Thema am 12. August (Samstag) ab 15 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

►Kindertheater gibt es vom 3. bis 7. Juli. Die Schulen werden angeschrieben.

Die Veranstaltungen finden draußen oder bei Regen im Bühnenhaus auf dem Gelände statt. Karten können unter ✆0 54 84/96 15 96 vorbestellt werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4775171?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F4849572%2F4896983%2F
Nachrichten-Ticker