Schuldfrage ungeklärt
Bilanz: Zwei kaputte Spiegel

Lienen -

Und dann will es keiner gewesen sein: Die Schuldfrage bei einem Unfall, der sich am Mittwoch um 19.50 Uhr auf der Kattenvenner Straße Höhe Am Bullerbach ereignete, ist schwer zu klären, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Donnerstag, 27.04.2017, 16:04 Uhr

Dort begegneten sich ein 58-Jähriger aus Greven, der mit einen Verkaufswagen unterwegs war, und eine 53-jährige Lienenerin, die ein Wohnmobil steuerte. Wer von beiden zu weit links fuhr, ist wohl unklar. Tatsache ist, dass die Außenspiegel der Fahrzeuge aneinandergerieten und zu Bruch gingen. Zur Höhe des Schadens gibt es keine Angaben.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4793545?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker