Lienen

Montag, 18.03.2019, 18:00 Uhr

► Voraussetzung für die Nutzung der Säule ist entweder ein Smartphone oder eine Ladekarte der Stadtwerke beziehungsweise aus dem Ladenetz-Verbund.

► Stromkunden der Stadtwerke können diese Karte für einmalig 49 Euro erwerben. Auftragsformulare gibt es in den Kundencentern der SWL oder zum Download unter www.swl-emobil.de. Monatlich werden dafür pauschal fünf Euro berechnet – unabhängig von der tatsächlich geladenen Strommenge (Pauschalpreis für Nutzer der Ladekarte).

► Die Stadtwerke bieten auch einen Ökostromtarif inklusive Ladekarte an, bei dem die Einrichtungsgebühr entfällt und die monatliche Pauschale enthalten ist.

► Die Ladesäule ist rund um die Uhr zugänglich. Die Ladedauer ist durch die Parkdauer der öffentlichen Parkfläche begrenzt.

► Wer keine Ladekarte hat, kann mittels einer Smartphone-App die Station nutzen (ein PayPal-Konto ist erforderlich).

► Die Säule verfügt über zwei Steckdosen vom Typ 2 (Mennekes-Standardanschluss). Ein Ladekabel gehört zum Equipment des Autos.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6481031?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker