Klassentreffen an alter Wirkungsstätte
60 Jahre nach der Einschulung

Am 9. April 1959 sind 34 Jungen und Mädchen in die damalige Volksschule Lienen eingeschult worden. 18 von ihnen trafen sich jetzt zum 60. Jahrestag ihrer Einschulung. Am Nachmittag besichtigte die Gruppe die heutige Grundschule, wo vor 60 Jahren alles begann.

Montag, 08.04.2019, 17:10 Uhr aktualisiert: 09.04.2019, 18:06 Uhr
Klassentreffen an alter Wirkungsstätte: 60 Jahre nach der Einschulung
Foto: Gerhard Schomberg

Noch gut erinnerte man sich daran, dass der Jahrgang für längere Zeit in dem kleinen Häuschen auf dem Schulhof unterrichtet wurde. Schon damals gab es zeitweise Platzprobleme, obwohl die Bauerschaftsschulen noch existierten. Auch über die Lehrkräfte wurde gesprochen, insbesondere über Klassenlehrerin Ida Abke. Am Abend traf sich die Gruppe im Waldschlößchen, wo noch viele Anekdoten, Erlebnisse und Erinnerungen ausgetauscht wurden. Ein besonderer Dank der einstigen Klassenkameraden ging an Conny Peters, die dieses Treffen federführend vorbereitet hatte. Alle waren sich einig, dass die Zusammenkunft in ein paar Jahren wiederholt werden soll.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6529385?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker