24-Jährige verletzt sich nur leicht
Überschlag nach Ausweichmanöver

Lienen -

Alleinunfall am Karfreitag: Auf dem Warendorfer Weg nahe der Bauerschaft Holzhausen ist am Freitagnachmittag eine junge Frau mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Der ältere Opel Corsa kam nach einem Überschlag auf dem Dach liegend im Seitenraum zum Stillstand.

Montag, 22.04.2019, 15:36 Uhr aktualisiert: 23.04.2019, 17:24 Uhr
An dem Wagen entstand Totalschaden.
An dem Wagen entstand Totalschaden. Foto: Jens Keblat

Um 14.50 Uhr waren die Freiwillige Feuerwehr , der Rettungsdienst und die Polizei zu dem Verkehrsunfall alarmiert worden. Anfangs waren die Einsatzkräfte von einer eingeklemmten Personen ausgegangen. Vor Ort gelang es dem Rettungsdienst, die Frau ohne Hilfe der Feuerwehr über den Kofferraum aus dem Wagen zu befreien. Sie hatte sich nur leicht verletzt, wurde aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war die 24-Jährige mit dem Kleinwagen auf dem Warendorfer Weg in Fahrtrichtung Holzhausen unterwegs, als ihr in einer Linkskurve ein Fahrzeug entgegenkam und sie sich offenbar gezwungen sah, diesem durch eine Lenkbewegung nach rechts auszuweichen. Dabei geriet der Wagen in den Seitenraum, woraufhin die Frau offenbar derart stark gegenlenkte, dass der Corsa schließlich nach links in den Graben geriet und sich schließlich überschlug. An dem Fahrzeug entstand dabei Totalschaden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6558985?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker