Historischer Kalender des Heimatvereins
Als der Garten noch den Takt vorgab

Lienen -

„Historische Landlust“ – diesen Titel trägt der Bildkalender 2020, den der Heimatverein Lienen jetzt in limitierter Auflage aufgelegt hat. Dafür wurde in der Sammlung des Vereins gestöbert, um Fotos von alten Lienener und Kattenvenner Bauernhöfen mit ihren Gärten für das kommende Jahr herauszusuchen, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Sonntag, 13.10.2019, 19:00 Uhr
Der alte Hof Henschen auf der Haar ist eines der Motive des neuen Bildkalenders, das der Heimatverein jetzt in limitierter Auflage für das Jahr 2020 herausgibt.
Der alte Hof Henschen auf der Haar ist eines der Motive des neuen Bildkalenders, das der Heimatverein jetzt in limitierter Auflage für das Jahr 2020 herausgibt. Foto: Heimatverein Lienen

Die Abbildungen stammen sämtlich aus dem Jahr 1956, als zahlreiche Luftbilder von Häusern und Gebäuden auf dem Gemeindegebiet erstellt wurden. Kombiniert worden sind die Bilder in der aktuellen Ausgabe mit einem besonderen Schatz: Im Archiv der Volkskundlichen Kommission für Westfalen in Münster fand Dr. Christof Spannhoff einen Bericht von Robert Niederhellmann (1915–2008), der noch vielen Bürgern der Gemeinde bekannt sein dürfte. Das Lienener Urgestein, das langjähriges Mitglied im Heimatverein war, schrieb 1983 seine Erinnerungen an die Bauerngärten und die Gartenarbeit seiner Jugendzeit für die in Münster tätigen Volkskundler nieder, heißt es in der Ankündigung weiter.

Aus Niederhellmanns mehrseitigen Aufzeichnungen wurden Passagen den einzelnen Monatsbildern beigefügt, etwa wie Menschen in der damaligen Zeit einen Garten anlegten, ihn düngten und überhaupt nutzten. Gestalterisch zusammengefügt wurden Bilder und Texte des druckfrischen Kalenders von der Schriftführerin des Heimatvereins, Ute Peters.

„Die verschiedenen Motive und Beschreibungen werden bei den Älteren sicherlich Erinnerungen wecken und bei den Jüngeren vielleicht für Staunen über den Wandel sorgen“, so der Vorsitzende Friedel Stegemann. Anliegen des Heimatvereins sei es, mit den im Kalender präsentierten Bildern und Beschreibungen Jung und Alt zu interessanten Gesprächen über ihren Wohnort Lienen zu unterschiedlichen Zeiten anzuregen.

Zum Thema

Erhältlich ist der Jahreskalender zum Preis von für Euro bei der Tourist-Information Lienen (Haus des Gastes; Öffnungszeiten: montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr) und beim Heimatverein Lienen. Die Einnahmen kommen der Arbeit des Vereins zugute

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6997868?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker