Unfall auf der Kreuzung Kibben Himmel/Handieker Damm
Rollerfahrer wird lebensgefährlich verletzt

Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist am Montagabend ein 15-jähriger Rollerfahrer aus Lienen ins Klinikum Osnabrück geflogen worden.

Montag, 28.10.2019, 19:36 Uhr aktualisiert: 28.10.2019, 19:38 Uhr
Unfall auf der Kreuzung Kibben Himmel/Handieker Damm: Rollerfahrer wird lebensgefährlich verletzt

Der Jugendliche war nach Angaben der Polizei mit seinem Kleinkraftrad auf dem Kibben Himmel ortseinwärts unterwegs, als er auf der Kreuzung mit dem Handieker Damm die Vorfahrt eines 21-Jährigen, ebenfalls aus Lienen, missachtete. Durch den Aufprall mit dem Audi wurde der Rollerfahrer in einen angrenzenden Vorgarten geschleudert. Wie die Polizei mitteilte, war der Junge trotz seiner Knochenbrüche und inneren Verletzungen noch ansprechbar. Bis zum Eintreffen Rettungskräfte hatten sich Anwohner um ihn gekümmert und die Erstversorgung übernommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7029601?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker