Weihnachtsmarkt Kattenvenne
Adventliches für alle Sinne

Lienen-Kattenvenne -

Wenn das Dorf wird wieder weihnachtlich hergerichtet, mit Tannenbäumen und Sternen versehen wird, dann ist es bis zum Weihnachtsmarkt nicht mehr lange hin. Am Wochenende des 7. und 8. Dezember findet er rund um die evangelische Kirche und in der Buchentorstraße statt.

Sonntag, 24.11.2019, 16:40 Uhr
In der Kirche, auf dem Vorplatz sowie in der Buchentorstraße findet am zweiten Adventswochenende der Weihnachtsmarkt mit Buden, besinnlichem Programm und Gaumenfreuden statt.
In der Kirche, auf dem Vorplatz sowie in der Buchentorstraße findet am zweiten Adventswochenende der Weihnachtsmarkt mit Buden, besinnlichem Programm und Gaumenfreuden statt. Foto: Anika Leimbrink

Festliche Weihnachtsmusik und entsprechende Beleuchtung sorgen für den passenden Rahmen. Die Organisatoren vom Turnverein Kattenvenne sowie von den Schützenvereinen Amkenheide und Kattenvenne von 1900 hoffen auf winterliches Wetter und auf viele Besucher aus Nah und Fern.

Geöffnet ist der Markt am Samstag von 16 bis 20 Uhr und am Sonntag direkt im Anschluss an den Familiengottesdienst von 14 bis 19 Uhr.

Rund um die und in der Kirche und auf der Buchentorstraße von der Einmündung Lindenallee bis hin zur Kreissparkasse werden wieder Holzhäuser, Buden und Stände aufgebaut. Natürlich sind auch örtliche Vereine, Einrichtungen und Aussteller wieder dabei. In der Kirche werden am Sonntag Kaffee und Kuchen angeboten. Was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne eine Krippenausstellung? Die wird in der Kirche aufgebaut. Ebenfalls sind dort auch Bilder, Collagen und weihnachtliche Kreationen auf Leinwand, Acryl, Öl und Pastell zu bestaunen und käuflich zu erwerben.

Die heimischen Imker sind mit Honig, Kerzen und anderen Produkten dabei; einen Eine-Welt-Stand gibt es ebenfalls. Unter anderem werden auch Weihnachtsartikel und Schmuck angeboten. Ein Mandelwagen wird aufgebaut, Dosen- und Pfeilwerfen runden das Angebot ab. Und am Sonntagnachmittag gibt es zudem Kinderschminken und Ballonkreationen. Erstmalig wird in den Räumen der Kreissparkasse ein Bücherflohmarkt durchgeführt.

Damit niemand hungrig nach Hause gehen muss, gibt es auch was für den Gaumen: unter anderem Ofenkartoffeln mit Dip, Steakbrötchen, Leberkäsebrötchen und Crêpes. Gegen den Durst helfen Kakao, Eierpunsch, Glühwein sowie weitere kalte und heiße Getränke.

An beiden Tagen finden parallel zum Marktgeschehen Konzerte und Aufführungen in der Kirche statt (siehe unten). Und glaubt man den Worten der Organisatoren kommt am Sonntag gegen 18 Uhr auch der Nikolaus vorbei.

Samstag, 7. Dezember

► Offenes Singen, 17.30 Uhr

Sonntag, 8. Dezember

► Familiengottesdienst, 13 Uhr

► Konzert mit den „6 Strings“ 15 Uhr

► Konzert des Posaunenchors Kattenvenne, 16.30 Uhr

► Konzert des MGV Höste, 17.30 Uhr

► Kaffee und Kuchen, 14 bis 19 Uhr

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7087496?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker