Musicalaufführung in der Grundschule Lienen
Eintauchen in Toms Welt der Träume

Lienen -

Nach einem Jahr intensiver Proben haben die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Lienen jetzt auf der Bühne gestanden.

Sonntag, 08.03.2020, 16:18 Uhr aktualisiert: 09.03.2020, 16:28 Uhr
Die Dritt- und Viertklässler verwandelten die Bühne der Aula in eine Traumküche.
Die Dritt- und Viertklässler verwandelten die Bühne der Aula in eine Traumküche. Foto: Gernot Gierschner

Tom hat Probleme. Er ist nicht nur schlecht in Mathe, er wird auch von den „großen Jungs“ verprügelt. Zu allem Überfluss plagt ihn arger Liebeskummer, denn für Lisa ist Tom Luft. So ist es nur folgerichtig, dass er jede Nacht von Alpträumen heimgesucht wird. Da ist es gut, dass „Traumkoch-Geselle“ Felix Mitleid mit dem Jungen bekommt und ihm zur Abwechslung einen lustigen Traum im großen Kessel der Traumküche braut. Doch so einfach sind die Monster nicht zu vertreiben. Und auch von der Küchenchefin droht Ungemach.

„Vor fast einem Jahr haben die Kinder mit den Proben begonnen, jetzt sind sie ganz wuselig und aufgeregt hinter der Bühne“, beschrieb Schulleiterin Annette Füllborn kurz vor der Aufführung, wie es hinter den Kulissen aussieht.

Alle zwei Jahre findet an der Grundschule Lienen eine Musical-AG statt. Unter der Leitung von Monika Kather studieren Kinder der 3. und 4. Klasse ein Stück ein. Jetzt war es wieder soweit: Nach der langen Vorbereitungszeit standen die Kinder an drei Tagen auf der Bühne. Eltern, Geschwister und Großeltern waren eingeladen, sich in der Aula der Grundschule in die Musical-Welt entführen zu lassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7316908?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker