Kirche Maria Frieden
Nach den Malern kommen Parkettleger

Lienen -

Die Renovierung der Kirche Maria Frieden schreitet voran. Zurzeit geben die Maler dort den Ton an.

Donnerstag, 14.05.2020, 19:09 Uhr aktualisiert: 15.05.2020, 17:47 Uhr
Unübersehbar ist der Unterschied zwischen den noch nicht gestrichenen und bereits übertünchten Wandflächen.
Unübersehbar ist der Unterschied zwischen den noch nicht gestrichenen und bereits übertünchten Wandflächen. Foto: Martin Licher

Wer einen Blick in die katholische Kirche Maria Frieden erhaschen kann, wird eines sofort erkennen: den Unterschied zwischen den bereits frisch gestrichenen und den noch unbehandelten Wänden.

Der nächste Arbeitsschritt im Rahmen der Renovierung des Gotteshauses an der Bergstraße wird beim Blick auf die jüngste Materiallieferung deutlich. Die Pakete enthalten das neue Parkett, mit dem der Innenraum der Kirche – ausgenommen Alter- und Chorraum – sowie das neue Pfarrheim ausgelegt werden sollen. Ausgewählt worden ist von den Verantwortlichen ein sogenanntes Stäbchenparkett in Eichen-Optik.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7409638?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker