Regionalverkehr 2030: Was die S-Bahn Münsterland bietet
Mehr Züge, mehr Halte

Lengerich/Münster/Osnabrück/Kattenvenne -

Im Dezember 2019 haben die Stadt Münster und angrenzende Kreise gemeinsam mit dem Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) den Entwurf für ein S-Bahn-Netz auf den Tisch gelegt, das in den kommenden zehn Jahren viele Pendler und Reisende zusätzlich einfangen soll. Die „S-Bahn Münsterland“ verspricht nicht nur mehr und enger getaktete Zugverbindungen im Nahverkehr bis 2030, sondern auch ein Streckennetz, das grenzüberschreitend wächst – nach Holland wie nach Niedersachsen.

Montag, 04.01.2021, 18:27 Uhr
Mehr Verbindungen im Regionalverkehr zwischen Osnabrück und Münster soll die geplante S-Bahn Münsterland schaffen. Unser Bild von April2020 zeigt einen Zug d RB 66 „Teuto-Bahn“ auf der Emsbrücke in Westbevern.
Mehr Verbindungen im Regionalverkehr zwischen Osnabrück und Münster soll die geplante S-Bahn Münsterland schaffen. Unser Bild von April2020 zeigt einen Zug d RB 66 „Teuto-Bahn“ auf der Emsbrücke in Westbevern. Foto: mago images/Rüdiger Wölk

Das Konzept sieht insgesamt neun S-Bahn-Linien vor (S1 bis S9). Sie ersetzen bestehende Regionalbahn-Linien (RB) und verlaufen vom Münsteraner Hauptbahnhof aus überwiegend sternförmig ins Umland. Wichtig aus Sicht der Bahnfahrer, die in Lengerich oder Kattenvenne zu- oder aussteigen: Statt der RB 66 (Teuto-Bahn) pendelt künftig die S6 zwischen Osnabrück und Münster. Eine Weiterführung der Linie über Belm nach Vehrte ist geplant.

Grundsätzlich sollen auf jeder von und nach Münster laufenden Schienenachse des neuen Netzes mindestens zwei S-Bahnen pro Stunde sowie ein Regionalexpress fahren. Angestrebt wird ein 30-Minuten-Takt. Durch Überlagerung einiger Linien wird im Münsteraner Stadtgebiet sogar teilweise ein 15-Minuten-Takt erreicht. Diese sogenannte Stammstrecke reicht von Zentrum-Nord über Hauptbahnhof und Preußenstadion bis Hiltrup.

Die Regionalexpress-Linie RE 2 (Rhein-Haard-Express), welche seit Dezember 2019 Osnabrück täglich einmal pro Stunde direkt mit Düsseldorf verbindet, geht über kurz oder lang im parallel entstehenden Rhein-Ruhr-Express-Netz ( RRX ) auf. Als RRX 7 dürfte sie jedoch – im Gegensatz zu heute – an den meisten Stationen zwischen Osnabrück und Münster vorbeirauschen. Aus dem Entwurf für die S-Bahn Münsterland geht lediglich ein Zwischenstopp in Lengerich hervor. Hasbergen und Natrup-Hagen wären damit von dem Expresszug-Angebot wieder entkoppelt, ebenso wie Kattenvenne (samt dem nahen Glandorf), Ostbevern und Westbevern.

Dafür könnten auf der neuen Linie S6 bis zu drei weitere Halte hinzukommen: in Münster-Handorf (Dorbaum) sowie in Belm und Vehrte. Wobei die beiden Bahnhöfe im Norden von Osnabrück dem Konzept zufolge nicht halbstündlich, sondern nur stündlich bedient würden.

Der Fahrgastverband Pro Bahn (Region Südwestniedersachsen) lobt das Projekt S-Bahn Münsterland laut Sprecher Martin Sturm „rundweg, weil es Bürgern und Gästen der Region mehr Möglichkeiten bietet, Ziele rund um Münster zu erreichen“. Teilweise würden bestehende Regionalexpress-Linien sogar „sehr attraktiv bis Zwolle in den Niederlanden verlängert“. Münster-Hiltrup sowie Gewerbe- und Siedlungsgebiete im Südosten (Neubaustrecke nach Sendenhorst) und Südwesten von Münster profitieren von dem Vorhaben „massiv“, so Sturm weiter. Aber auch für den Raum Osnabrück verspreche es viele Vorteile.

Stichwort S6 mit zusätzlichen Stationen in Belm und Vehrte: „Aus Osnabrücker Sicht ist das zu begrüßen“, sagt der Pro-Bahn-Experte, nimmt dabei aber auch das heimische OS-Bahn-Konzept in den Blick.

Doch zurück zur S6: Sollte sie, wie vorgesehen, zwischen Osnabrück und Münster im 30-Minuten-Takt verkehren, sei die Reduzierung der RE-2-Halte auf diesem Abschnitt für die meisten Fahrgäste durchaus zu verschmerzen – ja sogar sinnvoll, meint Sturm. „Dann käme der Expresszug aus Düsseldorf etwas früher in Osnabrück an, würde Osnabrück wenig später als bisher verlassen können und böte so komfortablere, weil weniger knappe Anschlüsse an den RE 60 Rheine–Hannover–Braunschweig.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7751201?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker