Fari Hadipour ist mit dem Musikbulli unterwegs
Lächeln ist die größte Belohnung

Lienen-Kattenvenne -

„Musik ist die Botschaft von Freude und Frieden“ – wenn es keine Konzerte geben kann, muss die Musik eben zu den Menschen kommen. Fari Hadipour hat deshalb seinen alten Bulli umgebaut. Von Luca Pals
Samstag, 20.02.2021, 11:39 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 20.02.2021, 11:39 Uhr
Fari Hadipour spielt Klavier in seinem umgebauten Bulli.
Fari Hadipour spielt Klavier in seinem umgebauten Bulli. Foto: Luca Pals
Der alte Bulli war schon länger im Besitz von Fari Hadipour. Wegen der Veränderungen durch Corona wurde das Fahrzeug umfunktioniert. Nun dient es dem Mann aus Kattenvenne als rollendes Konzerthaus. Ein Klavier, Trommeln, ein Saxofon und ein Akkordeon stehen auf der Ladefläche. Der 61-jährige Hadipour muss nur die Seitentür aufschieben und kann schon loslegen – wo auch immer er möchte, wo auch immer er darf, will er „die Musik und das Klavier zu den Menschen bringen.“ Und so möchte der passionierte Musiker und Musiktherapeut durch das Münsterland touren und den Menschen ein Lächeln schenken: „Ich möchte gar kein Geld.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7828310?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7828310?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker