Organist Harald Overmeyer verlässt nach 33 Jahren die evangelische Kirchengemeinde
Ein Abschied der leisen Töne

Lienen -

Harald Overmeyer geht nach 33 Jahren als Organist in Lienen in den Ruhestand – und verabschiedet sich still und leise durch die Hintertür. Von Luca Pals
Sonntag, 04.04.2021, 08:35 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 04.04.2021, 08:35 Uhr
Harald Overmeyer
Harald Overmeyer Foto: Luca Pals
Die Sachen sind gepackt, einige seiner Habseligkeiten sind schon in Minden, der Rest folgt in diesen Tagen: Ciao, Lienen, Adieu, evangelische Kirchengemeinde. Harald Overmeyer geht nach 33 Jahren als Organist in den Ruhestand – und verabschiedet sich still und leise durch die Hintertür. Das ist natürlich Corona geschuldet, denn die Verabschiedung des 67-Jährigen war ursprünglich in einem Sonntagsgottesdienst geplant. Dieser musste abgesagt werden. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Overmeyer möchte sich im Sommer – „dann, wenn sich Corona wieder beruhigt hat“ – von allen Weggefährten mit einer Feierstunde im Haus des Gastes verabschieden. Warum dort?
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7897484?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7897484?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Nachrichten-Ticker