So., 19.05.2019

Heimatschützenbund Tecklenburger Land Mirko Wellermann holt den Pokal

Tecklenburger Land - Es waren spannende zwei Wochen, an deren Ende die Bürgerschützen Ostenwalde strahlen: Die Mannschaft gewinnt das Königspokalschießen des Heimatschützenbundes und stellt mit Mirko Wellermann den besten Einzelschützen.

Fr., 17.05.2019

Bäuerliche Familienbetriebe Druck von allen Seiten

Die Halener Landwirte Nils Meyer (links) und sein Vater Hartmut (am Steuer des Traktors) investieren einen Millionenbetrag in neue Ställe, die den Tieren mehr Platz bieten.

Lotte/Glandorf/Hilter - „Die Letzten ihrer Art“ – so dramatisch betitelte die „Zeit“ am 2. Mai einen großen Beitrag über den Schwund bäuerlicher Familienbetriebe. Wer es noch wage, einen Hof zu führen, müsse sich neu erfinden, um gegen Agrarkonzerne zu bestehen. Was macht Bauern im Osnabrücker Umland zu schaffen? Von Angelika Hitzke


Fr., 17.05.2019

Turnhalle Halen Ein Gesamtkonzept soll her

Gerd Sies, Vorsitzender des SC Halen, vor der alten Turnhalle in Halen. Deren Renovierung würde über eine halbe Million verschlingen. Sies kann alternativ einem modernen Mehrzweck-Gebäude, in dem neben Sport auch andere Angebote beheimatet wären, viel abgewinnen.

Lotte - Der Haupt- und Finanzausschuss des Lotter Rates ist normalerweise nicht gerade ein Publikumsmagnet. Doch das Thema „Turnhalle und/oder Sport- und Kulturzentrum in Halen“ hatte diesmal immerhin ein halbes Dutzend Zuhörer in Rathaus gelockt. Von Angelika Hitzke


Fr., 17.05.2019

4. Career-Day der Gemeinden Westerkappeln und Lotte Viel Lob für neuen Veranstaltungsort

Anders als im Stadion der Sportfreunde Lotte hatte der Career Day in der Zweifachhalle Westerkappeln einen richtigen Messecharakter.

Westerkappeln - Die Gemeinden Westerkappeln und Lotte hatten am Freitag zum 4. Career Day eingeladen. Erstmals fand die Ausbildungsmesse in der Zweifachhalle Westerkappeln statt. Dafür gab es von allen Seiten ein dickes Lob. Von Frank Klausmeyer


Do., 16.05.2019

Niederländische Nachbarschaftshilfe als Vorbild in Lotte „Buurtzorg“ lässt Alte und Pflegekräfte hoffen

Anstecken ließ sich Markus Pieper vom Enthusiasmus der Buurtzorg-Kräfte Sabine Holtgrewe (links) und Carina Overfeld sowie ihres Chefs Gunnar Sander.

Lotte - Fröhliche Altenpfleger, zufriedene Alte, weniger Vereinsamung – und das alles deutlich kostengünstiger. „Buurtzorg“, die niederländische Nachbarschaftshilfe, soll vor allem die ambulante Altenpflege revolutionieren. Und die Europäische Union hat diese vielversprechende Initiative finanziell angeschoben. Von Thomas Niemeyer


Do., 16.05.2019

Erste Erhöhung seit acht Jahren Stadtwerke Osnabrück heben den Gaspreis an

 

Lotte/Osnabrück - Wer mit Gas heizt oder kocht und es warm und lecker haben will, muss ab 1. Juli tiefer in die Tasche greifen. Die Stadtwerke Osnabrück (SWO), Grundversorger auch in Lotte, erhöhen den Gaspreis. Sie folgen damit nach eigenen Worten dem „allgemeinen Preistrend“. Von Dietmar Kröger


Do., 16.05.2019

Stadtradeln Gemeinde Lotte radelt erneut für gutes Klima

 

Lotte - Seit 2008 treten bundesweit Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Gemeinde Lotte ist vom 30. Mai bis 19. Juni mit von der Partie, teilt die Verwaltung mit.


Mi., 15.05.2019

Bahnhofsvorplatz in Halen Optisches Entree für die Ortschaft

Eine einfache Bushaltestelle ohne Wendemöglichkeit, ein Wäldchen, zwei Reihen Parkplätze und direkt am Bahnsteig zwei überdachte, aber offene Fahrradständer – so stellt sich die aktuelle Situation am Bahnhof Halen dar. Für die Umgestaltung des Entrees der Ortschaft Halen soll ein Gesamtkonzept erstellt werden.

Lotte - Als zuständiger Fachausschuss des Lotter Rates gab der Bau- und Planungsausschusses jetzt einstimmig grünes Licht für eine beschränkte Ausschreibung des Gesamtkonzeptes zur Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes in Halen. Von Angelika Hitzke


Mi., 15.05.2019

Sportfreunde Lotte: Gustav Hüntemeyer seit 60 Jahren Schiedsrichter Fairness geht ihm über alles

Im Mittelpunkt wollte Gustav Hüntemeyer eigentlich nie stehen. Die Ehrung bei den Sportfreunden Lotte musste der 78-Jährige aber wohl über sich ergehen lassen.

Lotte - So ein Jubiläum zu feiern dürfte heutzutage nicht vielen vergönnt sein. Gustav Hüntemeyer ist bereits seit 60 Jahren Schiedsrichter und wurde dafür von den Sportfreunden Lotte geehrt. Von Carsten Richter


Di., 14.05.2019

Stummfilm-Potpourri im Pflegeheim Ohne Ton und in schwarz-weiß

Über die Kooperation beim Kinonachmittag in „Zwei Eichen“ freuen sich Matthias Pfordt (von links), Wilfried Freier, Bettina Schubert, Dieter Joachim Srock und der Stiftungsratsvorsitzende Wolfgang Israel.

Lotte - Beim Engagement der Bürgerstiftung Lotte für die Bewohner des Seniorenzentrums „Zwei Eichen“ gibt es eine Premiere: Gemeinsam mit den Bürgerverein Wersen ist ein Stummfilm-Kinonachmittag in Planung. Von Ursula Holtgrewe


Di., 14.05.2019

Ladestationen ermöglichen 82 400 emmissionsfreie Kilometer Stadtwerke Tecklenburger Land gut unterwegs in Sachen Elektromobilität

Die Ladesäule am Konrott in Westerkappeln wurde vom 1. August 2018 bis zum 30. April dieses Jahres insgesamt 72 genutzt.

Tecklenburger Land - Die Zahl der Elektroautos wächst – langsam, aber doch stetig. Das gilt auch für die Region. Die Stadtwerke Tecklenburger Land sind dabei nach eigener Darstellung in Sachen Elektromobilität gut unterwegs. Seit August 2018 hat der regionale Energieversorger danach mehr als 82 400 Kilometer Mobilität ohne klimaschädliche Emissionen ermöglicht. Von Frank Klausmeyer


Mo., 13.05.2019

Wenn Haustiere sterben In Würde von Haustieren verabschieden

Das Kleintierkrematorium im Rosengarten in Badbergen wurde 2003 auf einem Bauernhof im Grünen eröffnet und soll den Menschen den Abschied von einem geliebten Haustier erleichtern.

Osnabrück/Lotte - Haustiere gehören zur Familie. Veterinär Dr. Reinhard Rosengarten ist davon überzeugt. Nicht nur der Tierarzt aus Georgsmarienhütte hat festgestellt, dass immer mehr Haustiere nach ihrem Ableben in ein Kleintierkrematorium gegeben werden. Von Angelika Hitzke


Di., 14.05.2019

Regenbogenschule Büren Für ein grünes Klassenzimmer

Um das Grüne Klassenzimmer (rechts) auf dem Schulhof der Regenbogenschule Büren realisieren zu können, ruft der Förderverein zum Crowdfunding auf.

Büren - Ein besonderes Projekt hat sich der Förderverein der Grundschule vorgenommen – ein grünes Klassenzimmer. Dieses soll durch Crowdfunding realisiert werden. Von Ursula Holtgrewe


So., 12.05.2019

240 Helfer bei Nordlichtübung Fünf spannende Szenarien

Nachdem das Dach des verunglückten Fahrzeugs entfernt war, konnte der Patient schonend nach oben aus dem Fahrzeug gehoben werden.

Lotte - Es war kurz vor 18.30 Uhr am Freitagabend, als 35 Fahrzeuge der Feuerwehr und der DRK-Rettungsdienste in einer langen Kolonne an der Benzstraße eintrafen. Rund 240 Leute nahmen an der Nordlichtübung in der Gemeinde Lotte teil, organisiert von der Lotter Wehr. Von Erna Berg


Fr., 10.05.2019

Verein „Bürgerradweg Hollage–Halen“ „Die Strecke ist gefährlich“

Ein Radweg nördlich der Hollager Straße würde nahtlos an den bereits fertiggestellten am Halener Bahnübergang (rechts) anschließen, favorisieren auch Dirk Havermeyer, Anja de Haan, Jörg Böer, Markus Pieper, Volker Michallik, Volker Holtmeyer und Christian Thies.

Lotte-Halen - Wer auf der L 109 zwischen Lotte Halen und Hollage auf dem Fahrradsattel unterwegs ist, muss die enge Straße mit Pkw und großen Lastern teilen. Der Verein „Bürgerradweg Hollage–Halen“ ergriff die Initiative für einen interkommunalen Radweg zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Es gibt ein positives Zwischenergebnis. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 10.05.2019

Polizei ermittelt Brandstiftung in Büren ?

 

Lotte-Büren - Wie die Polizei aktuell mitteilt, hat es am Dienstagabend, 7. Mai, in Büren ein zweites Feuer gegeben. Wie berichtet brannten dabei eine Papiermülltonne und ein Motorroller komplett aus.


Do., 09.05.2019

Stellplatz gefunden Bürgerbusverein atmet auf

Der Bürgerbus – ein Fiat Ducato – kann beim Dachdeckerunternehmen Winter in Wallenhorst abgestellt werden.

Wersen/Wallenhorst - Der Bürgerbusverein hat einen Stellplatz für den Kleinbus gefunden, der am 11. Juni auf die Strecke zwischen Wallenhorst und Wersen gehen soll. Das teilte jetzt die Vorsitzende Marion Müssen mit. Das Dachdeckerunternehmen Winter in Wallenhorst stellt sein Betriebsgelände für den Fiat Ducato zur Verfügung. Von Dr. Christoph Hantel


Do., 09.05.2019

Wer folgt auf Detlef Salomo? Ein neuer Pfarrer für Alt-Lotte

Noch im Mai wird die Entscheidung darüber fallen, wer in der Lotter Kirche die Nachfolge von Pastor Detlef Salomo antritt.

Lotte - Am 2. Juni ist es so weit: Dann verabschiedet die evangelische Kirchengemeinde in Alt-Lotte ihren Pfarrer Detlef Salomo nach 20 Jahren in den Ruhestand. Wer wird seine Nachfolge antreten ? Von Jannik Zeiser


Mi., 08.05.2019

Zwei Lotter Beispiele für mehr Natur im eigenen Garten Bienenbuffet und Vogelparadies

Blick von der Terrasse in den naturnahen, eben nicht super „ordentlichen“ Garten der Hagedorns. Er ist für viele Tier- und Pflanzenarten ein Refugium.

Lotte - Anne Hollander hat in ihrem ansonsten akkurat gepflegten Siedlungsgarten in Alt-Lotte zwei jeweils rund 100 Quadratmeter große Wildflächen und ein Insektenhotel. Annette Hagedorn und ihr Mann Werner waren sich schon 1989, als sie ihr Haus an der Krümpelstraße gebaut haben, einig, „dass wir einen wilden, grünen Garten haben wollen.“


Mi., 08.05.2019

Feuerwehreinsatz in Lotte-Büren Mülltonnen und Roller brennen

 

Lotte-Büren - Die Freiwillige Feuerwehr musste Dienstagabend nach Lotte-Büren ausrücken, weil dort Mülltonnen und ein Mofaroller brannten.


Mi., 08.05.2019

Verkehr Langer Stau nach Auffahrunfall auf der A 30

Verkehr: Langer Stau nach Auffahrunfall auf der A 30

Lotte/Westerkappeln - Bei einem Auffahrunfall am Mittwochvormittag auf der A 30 sind die Beteiligten glimpflich davon gekommen. Die Auswirkungen auf den Verkehr sind hingegen enorm. Von Jens Keblat


Di., 07.05.2019

Turnhalle Halen CDU Lotte drängt auf Entscheidung

Die Sporthalle in Halen: Dass etwas geschehen muss, ist unstrittig. Ob Sanierung oder Neubau, ist noch offen. Die CDU-Fraktion drängt auf eine Entscheidung.

Lotte - Bereits 2016 hatte die CDU-Fraktion im Gemeinderat Anträge zur Verbesserung der desolaten Situation in der Turnhalle am Niederseester Weg eingebracht, über die auch in den Fachausschüssen beraten wurde. Doch passiert ist bis auf eine Verbesserung der Turnhallenbeleuchtung bis heute nichts. Jetzt drängen die Christdemokraten darauf, dass endlich etwas geschieht. Von Angelika Hitzke


Di., 07.05.2019

Feuerwehr Lotte hat neun weibliche Mitglieder Frauen an den Brand-Herd

Sie stehen bald allesamt ihre Frau bei Feuerwehreinsätzen in Lotte: Jana Duhme (von links), Nicole Janikulla, Katja Rahe, Svenja Ströker, Pia Brüggemann, Alina Weber und Marion Hoffeld.

Lotte - „Frauen an den Brand-Herd“ wirbt das „Netzwerk Feuerwehrfrauen“ für weibliche Mitglieder auch in Freiwilligen Feuerwehren. Aktuell stellen sich in der Gemeinde Lotte neun Frauen den Einsatzbereichen der Wehr: Retten, Löschen, Bergen und Schützen. Was fasziniert sie daran? Von Ursula Holtgrewe


Di., 07.05.2019

Einheitlicher EU-Führerschein: Umtausch beginnt Pro Jahr rund 25 000 Stück

 

Westerkappeln/Lotte/Kreis Steinfurt - Bis 2033 soll es nach einer Richtlinie der Europäischen Union europaweit nur noch einen einheitlichen und fälschungssicheren Führerschein geben. Auch im Kreis Steinfurt haben die alten „Lappen“ bis dahin ausgedient.


1 - 25 von 1548 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter