Di., 16.10.2018

Soldatenkameradschaft Wersen Aktives Vereinsleben

Der Vorstand bei der Generalversammlung 2018: Manfred Hillenkötter (Kassenwart), Walter Ottens (Vorsitzender) und Friedhelm Joachim-Meyer (Schießwart).

Lotte-Wersen - Eine „Jugendarbeit“ hatte sich der Vorstand der Wersener Soldatenkameradschaft im vergangenen Jahr zum Ziel gesetzt. Bei der diesjährigen Generalversammlung gab der Vorsitzende Walter Ottens dieses Vorhaben jedoch auf – es sei nicht mit Neuzugang zu rechnen. Auch der Vorstand ist nach den Wahlen der alte. Von Jannik Zeiser

Mo., 15.10.2018

Pflanzaktion in der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Blühende Zukunft

Engagiert sind die Junggärtnerinnen dabei, den Feigenbaum im Schulgarten an einem sonnigen Platz zu pflanzen.

Lotte/Westerkappeln - Eine Gruppe Schülerinnen der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln hat vor den Ferien einen Feigenbaum im Wersener Schulgarten gepflanzt. Die Begeisterung trägt bereits jetzt Früchte, denn die aktive Gruppe erstellte einen Plan, wie das Freigelände im kommenden Jahr noch schöner werden kann. Von Ursula Holtgrewe


So., 14.10.2018

Oktoberfest in Osterberg Wiesn-Stimmung bei Urbans

Die „Noorkerländer Kapel“ feiert mit den anderen Gästen des Festes.

Alt-Lotte - „Heute ist der Tag zum Tanzen“, sagte Jens Urban, der Sohn von Wirt Manfred Urban. Für feurige Stimmung sorgte die Band „Bergvagabunden“, die dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Osterberger Oktoberfest auftrat. Von Viktoria Savtchouk Torres


Mo., 15.10.2018

Herbstferienprogramm der Lotter Jugendtreffs Vom Abenteuergolf bis zum Wasserski

Das Herbstferienprogramm der Lotter Jugendtreffs hat viel zu bieten. Auch halloween ist ein Thema.

Lotte - Für die am Montag beginnenden Herbstferien Haben die Jugendtreffs „Bansen“ in Alt-Lotte und „Sit In“ in Wersen ähnlich wie im Sommer ein besonderes Programm mit Voranmeldung organisiert. Vom Abenteuergolf bis zum Wasserski reicht das Angebot.


Sa., 13.10.2018

200 Jahre Kirchenkreis Keimzelle für evangelisches Leben

Am 28. August 1818 wird die Gründung der Diözese Tecklenburg von der Königlichen Regierung zu Minden verkündet. 200 Jahre später lautet der Name Evangelischer Kirchenkreis Tecklenburg,

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Das Reformationsjubiläum im vergangenen Jahr hat viel Arbeit gemacht und Kraft gekostet. Da wäre dem evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg fast ein weiteres Jubiläum durch die Lappen gegangen: Er feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Von Michael Baar


Fr., 12.10.2018

Im Alt-Lotter Kirchenchor zählt die Gemeinschaft Es ist ein wenig wie Sport

Seit 2002 leitet Annette Salomo den evangelischen Kirchenchor in Alt-Lotte. Vor allem die Männerstimmen können Unterstützung gebrauchen.

Alt-Lotte - Nur traurige Lieder ? Nur klassische Musik von Bach und Kollegen ? Wenn es um den evangelischen Alt-Lotter Kirchenchor geht, ist Chorleiterin Annette Salomo schon einigen Vorurteilen begegnet. Ein Besuch einer Probe im Gemeindehaus Arche belehrt eines Besseren. Von Jannik Zeiser


Fr., 12.10.2018

„elefantasie“ öffnet am Rathausplatz in Wersen Schönes für Babys und Kleinkinder

Michael und Nadine Recker bieten in ihrem Wersener Laden „elefantasie“ viele schöne Dinge an, besonders für Babys und Kleinkinder.

Lotte-Wersen - Die Geschäftsinhaber am Rathausplatz in Wersen haben ihren neuen Nachbarn, Nadine und Michael Recker, schon gratuliert, denn seit dem 1. September haben die beiden aus einem tristen leeren Raum einen fröhlich bunten Laden gezaubert. Von Erna Berg


Fr., 12.10.2018

Tanklaster umgestürzt und Auffahrkollision Sechs Verletzte bei zwei Unfällen auf der A 30

Ein mit Kunststoffgranulat beladener Tanklaster stürzte am Donnerstagnachmittag in der Autobahnausfahrt Lotte um.

Westerkappeln-Velpe/Lotte - Sechs Verletzte und Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich sind die Bilanz von zwei Unfällen, die sich am Donnerstagnachmittag kurz hintereinander auf der Autobahn 30 im Bereich der Ausfahrt Lotte ereignet haben. Zunächst stürzte ein Tanklaster um, dann gab es einen Auffahrunfall. Von Frank Klausmeyer


Do., 11.10.2018

Partytipps fürs Wochenende Der Wendler in Rheine

Michael Wendler steht in der Nacht zum Sonntag im Köpi in Rheine auf der Bühne.

Tecklenburger Land - Der Wendler kommt am Wochenende nach Rheine. Natürlich ist noch viel mehr los on der Region. Von Gerrit Tschierswitz


Fr., 12.10.2018

Elternengagement für Bürener Regenbogengrundschule Verein investiert 1200 Euro in Projekte

Zufrieden blickten die Fördervereinsmitglieder auf unterstützte und initiierte Aktionen zurück.

Lotte-Büren - Ein erfolgreiches Jahr mit vielen Aktionen, Mitgliederzuwachs und einem erfreulichen Kassenplus liegt hinter dem Förderverein der Bürener Regenbogenschule. In der Jahresversammlung drehte sich auch diesmal das Personenkarussell. Von Ursula Holtgrewe


Do., 11.10.2018

Erntedank-Frühstück beim Club im Dütetal Landfrauen auf dem Golfplatz

Jannik Holkenbrink lädt die Landfrauen Wersen/Westerkappeln zu einem Rundgang auf dem Golfplatz ein.

Westerkappeln/Wersen - Zum gemeinsamen Erntedank-Frühstück trafen sich die Landfrauen aus Westerkappeln und Wersen im Golfclub Dütetal. Dabei durfte eine „Platzrunde“ nicht fehlen. Von Erna Berg


Do., 11.10.2018

Westerkappeln und Lotte haben jetzt zertifizierte Premiumwege Zum Wandern ausgezeichnet

Die Graffiti-Künstler Benjamin Siems (links) und Sebastian Rolf (rechts) am Doppelheuerhaus Lindenhof im Wersener Holz, wo der neue Wanderweg vorbeiführt und wo demnächst ein Wanderparkplatz eingerichtet werden soll. Die Sitzgruppe für den Bereich ist laut Gemeinde Lotte bereits bestellt.

Westerkappeln/Lotte - Nun haben auch die Gemeinden Lotte und Westerkappeln zertifizierte Premiumwanderwege. Am 7. Oktober wurden Bürgermeister Rainer Lammers und seiner Westerkappelner Amtskollegin Annette Große-Heitmeyer die Urkunden von dem Deutschen Wanderinstitut überreicht.


Do., 11.10.2018

Deckensanierung Kreisverkehr in Alt-Lotte wird voll gesperrt

 

Lotte - In der zweiten Herbstferienwoche, am 22. Oktober, beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung des Kreisverkehrs in Alt-Lotte. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Behinderungen einstellen.


Do., 11.10.2018

Noch Karten erhältlich Osterberger „Wiesn-Gaudi“

Noch Karten erhältlich: Osterberger „Wiesn-Gaudi“

Fürs siebte stimmungsvolle Osterberger Oktoberfest am kommenden Samstag und Sonntag (13. und 14. Oktober) an der Gaststätte „Zum Brook“ (Hasberger Straße) sind noch Karten erhältlich.


Mi., 10.10.2018

Ursula Schmidt-Neubauer rückt nach Neu im Lotter Rat und bei den Grünen

Garten und Musik in Form von Chorgesang sind die Hobbys von Ursula Schmidt-Neubauer. Die Halenerin rückt für den verstorbenen Grünen-Ratsherrn Stefan Franke nach.

Lotte - Für den verstorbenen Ratsherrn Stefan Franke wird Ursula Schmidt-Neubauer nachrücken. Das teilte Dieter Hörnschemeyer, Fraktionschef von Bündnis 90/Die Grünen mit. Wer ist die Neue im Gemeinderat ? Von Angelika Hitzke


Mi., 10.10.2018

Zurückgeblättert ins Jahr 1977 „Fast wie in Klein-Chicago“

Einbrüche in Wohnungen und Geschäfte gehörten ebenso zu den im Jahr 1977 von der Polizei Lengerich registrierten Delikten wie Raubmord, Straßenraub und Diebstähle.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Vorbeugen, Augen offenhalten und eventuell einen Verdächtigen festnehmen. Keine Beschreibung des Vorgehens der Polizei, sondern Tipps der Kripo an Lengericher Bürger. Der Grund: Von 1976 auf 1977 hatte sich die Zahl der Straftaten im Bereich der Polizeistation Lengerich (damals gehörten auch Lotte und Westerkappeln dazu), fast verdoppelt. Von Michael Baar


Di., 09.10.2018

Schamane aus dem Altai-Gebirge kommt nach Wersen Wanderer zwischen den Kulturen

Galsan Tschinag – der Schamane aus dem Altai-Gebirge ist Träger des Bundesverdienstkreuzes. Der Diplom-Germanist wurde ausgezeichnet für sein Engagement für sein Volk, die Tuwa-Nomaden. Vorfreude auf ein Wiedersehen mit Galsan Tschinag. Larissa (von links), Wolfgang und Sabine Israel erwarten den mongolischen Schamanen in Wersen.

Lotte - Da, wo die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt, sollen die Künste von Heilpraktikern und Schamanen eine Heilung bewirken. Ein international bekannter Schamane ist der Mongole Galsan Tschinag, ein Wanderer zwischen den Kulturen, Stammesführer der Tuwa, diplomierter Germanist – und mittlerweile ein Freund der Wersener Familie Israel. Von Ursula Holtgrewe


Di., 09.10.2018

„Cronemeyers Jazzkränzchen“ in Alt-Lotte Oldies but Goldies

„Cronemeyers Jazzkränzchen“ unterhält mit eingängigen Ohrwürmern das aufmerksame Publikum vortrefflich.

Alt-Lotte - Fast ausverkauft waren die Tickets für den Auftritt von „Cronemeyers Jazzkränzchen“ im Alt-Lotter Haus Hehwerth. Ein Teil der Restkarten ging noch an der Abendkasse weg. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 10.10.2018

Förderverein plant neue Aktionen für Alt-Lotter AWO-Kita Gelungener Flohmarkt

Spaß mach das Stöbern in Damentextilien den Flohmarktorganisatorinnen Annette Kuhl (von links), Maria Pötter, Birgit Neubert und Kerstin Holtgrave

Alt-Lotte - Der neue Vorstand des Fördervereins im Alt-Lotter Familienzentrum AWO-Kita hatte jetzt allen Grund, mit der Sonne um die Wette zu strahlen: Der Flohmarkt, bei dem es erstmals auch Damenkleidung gab, erfreute sich guter Resonanz. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 10.10.2018

Mit 2,2 Promille über die Autobahn Lkw-Fahrer trinkt bei Polizeikontrolle einfach weiter

 

Lotte/Osnabrück - Die Autobahnpolizei Osnabrück hat am Montagnachmittag einen offensichtlich volltrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Selbst als Beamte ihn gestoppt hatten, soll der Mann noch weiter getrunken haben.


Di., 09.10.2018

Extremwetterereignisse Klimawandel fordert Reaktion auch im Münsterland

Sinnflutartige Regenfälle gab es in den vergangenen Jahren – wie hier im Sommer 2014 aufgenommen – auch in Westerkappeln. Experten empfehlen den Kommunen, sich den Veränderungen durch den Klimawandel anzupassen.Dr. Tobias Kemper und Dr. Nicole Müller von der EnergieAgentur. NRW lieferten mit ihren Referaten eine gute Diskussionsgrundlage für die Tagung in Riesenbeck mit Vertretern von Kommunen aus dem Münsterland.

Tecklenburger Land - Der Klimawandel und dessen Folgen – das ist längst nicht mehr nur Thema der Staats- und Regierungschefs. Zunehmende Extremwetterereignisse wie Starkregen, Stürme und Hitze sowie Trockenperioden wie in diesem Sommer beschäftigen über die Ballungsräume hinaus auch ländlich geprägte Gebiete. Von Stephan Beermann


Di., 09.10.2018

Vortreffen für Interessierte VHS bietet Exkursion nach Straßburg an

Straßburg ist Sitz des Europäischen Parlaments und des Europarates.

Tecklenburger Land - Im Mai kommenden Jahres findet die neunte Direktwahl zum Europäischen Parlament statt. Dies nimmt die Volkshochschule zum Anlass, eine fünftägige Exkursion nach Straßburg zu organisieren.


Mo., 08.10.2018

Kabarettisten Podewitz begeistern im Haus Hehwerth Autoritäre Unterhaltung

Ein Trauerspiel ist es für Willi (links) und Peter Podewitz, die richtigen Abschiedsworte zu finden.

Lotte - „Wir machen autoritäre Unterhaltung. Wenn die Aufmerksamkeit nachlässt, greifen wir zu Zwangsmaßnahmen“. Ja, die Brüder Podewitz haben „Hummeln im Hirn“ und nehmen den Zusatz zu ihrem Jubiläumsprogramm „Wer plaudert, wird erschossen“ – fast – wörtlich. Das erlebten Besucher mit Humor-Nerven im fast ausverkauften Alt-Lotter Haus Hehwerth. Von Ursula Holtgrewe


So., 14.10.2018

Herbstausritt: Neues Konzept kommt an Viel Geschick von Vier- und Zweibeinern gefordert

Bei den „Mounted Games“ an der Reithalle konnten zum Abschluss des Herbstausritts die finalen Punkte gesammelt werden

Westerkappeln/Lotte - In etwas anderer Form wurde am Samstag der Herbstausritt des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen gestaltet: Erstmals wurde der gemeinsame Ritt durch die Gemeinde mit Geschicklichkeitsspielen gespickt, etwas Orientierung war gefordert, und den traditionellen gejagten Fuchsmajor gibt es nicht mehr. Das neue Konzept ging auf.


1 - 25 von 1133 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter