Fr., 08.03.2019

Notfallseelsorge sucht Verstärkung in Lotte und Westerkappeln Ersthelfer für die Seele

Speziell geschulte Notfallseelsorger, die über die Kreisleitstelle von Polizei oder Feuerwehr alarmiert werden, kümmern sich bei schweren Unfällen oder Schicksalsschlägen um traumatisierte Menschen.

Lotte/Westerkappeln - Ein schwerer Unfall oder ein Schicksalsschlag verändern oft in wenigen Momenten das ganze Leben. Dann ist es gut, Menschen in der Nähe zu haben, die in der Krisensituation beratend und helfend zur Seite stehen. Diese Aufgabe erfüllen Notfallseelsorger. Und die suchen Verstärkung aus Lotte, Westerkappeln, Mettingen und Tecklenburg. Von Angeloka Hitzke

Fr., 08.03.2019

Einbruch in Mehrfamilienhaus Täter stehlen Kosmetika und Herrenuhren

 

Lotte-Wersen - Nach einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus am Rathausplatz in Wersen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und die Spuren am Tatort gesichert.


Do., 07.03.2019

Bürgerstiftung setzt auf Energie- und Umweltthemen Bürger als Energiegenossen

Im Stiftungsrat engagieren sich Dieter-Joachim Srock, Wolfgang Israel, Wolfgang Johanniemann, Ulrich Harhues, Manfred Wilke, Jasmin Sotta, Rainer Lammers, Jörg Wehmeier und Matthias Pfordt (von links).

Lotte - Neubesetzung des Stiftungsrats und die Gründung einer Bürger-Energiegenossenschaft zählten zu den Themen der jüngsten Stiftungsratssitzung der Bürgerstiftung Lotte. Von Ursula Holtgrewe


Do., 07.03.2019

Erweiterung und Sanierung des Feuerwehrgerätehauses Am 13. März ist Richtfest

Rund 4,50 Meter hoch werden Decke und die beiden Tore der Multifunktionshalle auf der Rückseite des Feuerwehrhauses.

Lotte - Voll im Zeitplan liegen die Um-, Anbau- und Sanierungsarbeiten am Feuerwehrgerätehaus in Wersen. Am Mittwoch, 13. März, ist Richtfest. Von Angelika Hitzke


Mi., 06.03.2019

Warum das Katasteramt in Osnabrück die Grenze zum Kreis Steinfurt überprüft hat Unstimmigkeiten im Grenzverlauf

Uwe Strauß (Leiter des Landesamts für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, von links) und seine Kollegen Doreen Eckert, Alois Ipe und Fred Batzer nutzten keine alten Geräte, sondern hauptsächlich den Computer. Der Grenzstein markiert die Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (kleines Foto).

Kreis Steinfurt/Lotte/Osnabrück - Eigentlich ist die Grenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen bereits vor fast 200 Jahren festgelegt worden. Doch so ganz stimmt der Grenzverlauf nicht mehr. Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen hat jetzt nachgemessen. Doch wie funktioniert das überhaupt, und warum ist es für Bauarbeiten so wichtig, dass es keine Unstimmigkeiten gibt? Von Nadine Grunewald


Di., 05.03.2019

AWO Wersen feiert Rosenmontag Dreifach Helau in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte

Die Blauen Funken und Prinzessin Lena II. sorgen für Unterhaltung der Gäste in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte.

Lotte - Bunt und närrisch ging es in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte wieder zu, nachdem Wolfgang Blavius und Sven Woda um 16.11 Uhr das vierstündige Karnevalsprogramm eröffneten.


Di., 05.03.2019

Pastor Detlef Salomo sorgte für viele „Lacher“ im Gottesdienst Humor als Gabe Gottes

Spaß verstehen und nicht alles immer so bitterernst zu nehmen, rief Pastor Detlef Salomo jetzt seiner Kirchengemeinde in Lotte zu.

Lotte - Pastor Detlef Salomo entließ keinen Gottesdienstbesucher aus der evangelischen Kirche, wenn er nicht wenigstens einmal herzhaft gelacht hatte. Von Peter Selter


Di., 05.03.2019

Westerkappelns Pferdesportler unter neuer Führung Hans-Dieter Tüpker gibt Vorsitz an Carmen Echelmeyer ab

Viele Themen im Blick: Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln mit (von links) Petra Borgelt, Ingo Wienkämper, der neuen Vorsitzenden Carmen Echelmeyer, Volker Sparenberg, Lisa Tüpker, Christin Debbert, Sandra Niemeyer, Solveig Hoge, Heidrun Speer und Hans Witthake. Es fehlen Bärbel Hoge und Julia Wiesmann.

Westerkappeln/Lotte - Die Pferdesportler des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen stehen unter neuer Führung. Nach fünf Jahren Amtszeit stellte der Vorsitzende Hans-Dieter Tüpker seinen Posten aus persönlichen Gründen zur Verfügung. Für ihn übernahm Carmen Echelmeyer bis zur turnusgemäßen Neuwahl im kommenden Jahr den Vorsitz.


Mo., 04.03.2019

Landfrauen feiern Rosenmontag Das Publikum ist in Sektlaune

Und immer wieder schunkeln die Gäste des Alt-Lotter Landfrauen-Rosenmontag-Sektfrühstücks fröhlich. „Lotte helau!“ und „Peace“ rufen die fröhlichen Hippies Klara Harhues (kleines Foto) und Dietburg Ackermann (von links).

Lotte - Es war bereits das 17. Mal, dass die Alt-Lotter Landfrauen zum närrischen Rosenmontagsfrühstück ins Haus Hehwerth eingeladen hatten. Was für die rund 80 überwiegend kostümierten Gäste so bunt und beschwingt daher kommt, ist das Ergebnis harter Vorbereitungen. Von Ursula Holtgrewe


So., 03.03.2019

Hauptversammlung des SPD-Ortsverein Nordbahn kontrovers diskutiert

Jürgen Coße und Frank Sundermann mit den geehrten langjährigen Mitgliedern Erika König, Friedel König, Jürgen Diekmeyer, Cornelia Wallenstein und Rainer Lammers sowie Heike Laters (von links).

Lotte - Die dritte Hauptversammlung der fusionierten SPD-Ortsvereine Wersen und Lotte eröffnete Vorsitzende Heike Laters kürzlich im Haus Hehwerth. Gemeinsam mit den beiden Vorstandsmitgliedern Susanne Siemering und Hermann Brandebuse­meyer gab sie eine Rückschau auf das abgelaufene Parteijahr. Von Olaf Wienbrack


Fr., 01.03.2019

Alt-Lotter Statisten auf der Theaterbühne Die eigene Mutter erkannte ihn nicht

„So geschminkt erkennt uns längst nicht jeder“, wissen die Bettelstudent-Statisten Claus Weidner (links) und Matthias Pfordt.

Lotte/Osnabrück - „Statisten gesucht.“ Auf solche Theaterannoncen bewarben sich vor einigen Jahren Claus Weidner und Matthias Pfordt aus Alt-Lotte erfolgreich. Aktuell stehen sie in Carl Millöckers Operette „Der Bettelstudent“ auf der Bühne des Theaters Osnabrück. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 01.03.2019

Probeessen an Weiberfastnacht für den Herrenabend am Weltfrauentag Selbsthilfegruppe der Männer

Krautkönig Wolfgang Griesert konnte es offensichtlich gar nicht abwarten, die von Koch Manfred Wilke köstlich zubereiteten Haxen anzuschneiden. Olaf Wienhaus` (rechts) Wunsch für eine „gedeihliche Esslust“ ging beim Probemahl für den 44. Herrenabend in Erfüllung, so dass der Vorsitzende des Bürgervereins auch am 8. März Haxen und Kraut kredenzen lässt.

Wersen - An Weiberfastnacht hat die Damenwelt das Zepter fest in der Hand. Selbst im närrischen Niemandsland Wersen ist das so, wenn die Frauen vom Land im Saal der „Ratsstuben“ außer Rand und Band geraten. Von Frank Klausmeyer


Fr., 01.03.2019

Vorfahrt missachtet Zusammenstoß an der Autobahnabfahrt

Vorfahrt missachtet: Zusammenstoß an der Autobahnabfahrt

Westerkappeln/Lotte - Nach einem Unfall an der Autobahnabfahrt Lotte/Velpe hat es am Freitagnachmittag kurzzeitig erhebliche Verkehrsbehinderungen gegeben. Von Frank Klausmeyer


Fr., 01.03.2019

Der Arbeitsmarkt im Februar Die Wirtschaft lässt den Winter hinter sich

 Im Maschinenbau und im produzierenden Gewerbe gibt es zurzeit besonders viele offene Stellen.

Tecklenburger Land - Auch die Wirtschaft hat den Winter offenbar schon hinter sich gelassen. Nachdem die Zahl der Arbeitslosen im Tecklenburger Land im Januar noch gestiegen war, meldet die Agentur für Arbeit nun wieder einen Rückgang. Von Frank Klausmeyer


Do., 28.02.2019

20. Rosenmontagsumzug startet um 16 Uhr Märchenhafter Straßenkarneval

Fröhlich bereiten Dorothea Leben (von links), Martina und Armin Sünnewie, Simone Linke und Sabrina Hambüschen den märchenhaften Lotter Rosenmontagsumzug vor.

Lotte - Kleiner Umzug mit kleinem Jubiläum: Zum 20. Mal starten am Rosenmontag, 4. März, 16 Uhr, in Alt-Lotte ein traktorgezogener Wagen mit Karnevalisten zum Zug durch den Ort. Von Ursula Holtgrewe


Do., 28.02.2019

EDV-Umstellung vom 8. bis 10. März Volksbank wird komplett abgeschaltet

Am übernächsten Wochenende wird die Volksbank Westerkappeln-Wersen abgeschaltet. Vorstandsmitglied Anita Kipp erläutert, was das für die Kunden bedeutet.

Westerkappeln/Wersen - Achtung Baustelle ! Die Volksbank Westerkappeln-Wersen dreht zurzeit alles auf links. Dabei ist der letzte Umbau doch nicht einmal ein Jahr her. Handwerker sind keine zu sehen. Technisch bleibt allerdings kein Stein auf dem anderen. Das Geldinstitut stellt sein EDV-System komplett um. Das werden auch die rund 8200 Kunden zu spüren bekommen. Von Frank Klausmeyer


Mi., 27.02.2019

23-Jähriger attackiert junge Frau Geldstrafe für Körperverletzung

 Vor dem Amtsgericht Tecklenburger musste sich ein Osnabrücker verantworten, weil er in Lotte eine junge Frau attackiert hat.

Lotte/Osnabrück/Tecklenburg - Wegen vorsätzlicher einfacher Körperverletzung musste sich ein 23-jähriger Osnabrücker vor dem Amtsgericht Tecklenburg verantworten. Der junge Mann muss eine Geldstrafe von 180 Tagessätzen zu je 18 Euro zahlen. Von Dietlind Ellerich


Mi., 27.02.2019

Eichenprozessionsspinner: Erneut Plage in 2019? Population ist gewachsen

Konzertierte Aktion: In Abstimmung mit Lottes Umweltbeauftragter Ursula Wilm-Chemnitz arbeitetenFachleute im Sommer 2018 die Liste mit den gemeldeten Raupennestern ab.

Lotte - Trockenheit und frühlingshafte Temperaturen bereits im Februar – nicht nur viele Menschen empfinden das als durchaus angenehm, auch Schädlinge fühlen sich bei dieser Witterung in der Natur wohl. Ist in diesem Jahr mit einer Explosion der Populationen zu rechnen, etwa bei den Eichenprozessionsspinnern? Die Giftraupe war im vergangenen Jahr auf dem Vormarsch. Von Angelika Hitzke


Mi., 27.02.2019

Weltgebetstag der Frauen in Lotte und Westerkappeln Teil einer großen ökumenischen Bewegung

Katholische und evangelische Frauen aus dem Montagstreff und Abendkreis bereiten sich auf den Weltgebetstag am 1. März vor.

Lotte/Westerkappeln - Seitdem in Kanada und den USA vor über 130 Jahren konfessions-übergreifend gemeinsam gebeten wurde, feiern christliche Frauen in aller Welt den Weltgebetstag. Am Freitag sind auch die Frauen in den Gemeinden Lotte und Westerkappeln wieder Teil dieser ökumenischen Bewegung. Von Erna Berg


Mi., 27.02.2019

Wirtschaftsvereinigung Steinfurt stellt Arbeit in Lotte vor „Die meisten Betriebe sind sehr gut zufrieden“

Antrittsbesuch im Wersener Rathaus: die Lotter Wirtschaftsförderin Joana Watermeyer (von links), WVS-Geschäftsführer Heiner Hoffschroer und Bürgermeister Rainer Lammers.

Lotte - Volle Auftragsbücher und zufriedene Betriebe: Lob von Heiner Hoffschroer von der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt (WVS) gab es jetzt bei einem Treffen mit dem Bürgermeister Rainer Lammers und Wirtschaftsförderin Joana Watermeyer. Von Viktoria Savtchouk Torres


Di., 26.02.2019

Margarete Lersch über Karneval in Köln und in Lotte „Ich vermisse das Kölsch“

Eine echte rheinische Frohnatur ist Ingenieurin Margarete Lersch, die im Bauamt der Gemeinde Lotte arbeitet. Geißbock Hennes, das Maskottchen vom 1. FC Köln, und der Zollstock mit den aufgedruckten elf Artikeln des „kölschen Grundgesetzes“ sind immer dabei.

Lotte - Seit zwei Jahren verstärkt die Ingenieurin Margarete Lersch, die zuvor bei der Kreisentwicklung und -planung Düren tätig war, das Team im Bauamt der Gemeindeverwaltung. Im Gespräch verrät die Kölnerin, wie sie sich als Rheinländerin in der Karnevals-Diaspora an der Grenze zu Niedersachsen fühlt und wie sie das närrische Treiben in diesem Winkel Westfalens sieht. Von Angelika Hitzke


Mo., 25.02.2019

Verkehrsrowdy Richter: „Die Suppe haben Sie sich selber eingebrockt

 

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburg - Wegen Sachbeschädigung und vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs hat das Amtsgericht Tecklenburg einen 25-Jährigen Verkehrsrowdy zu einer Geldstrafe von 100 Tagessätzen zu je 15 Euro verurteilt. Schwerer für den jungen Familienvater aus dem Kreis Diepholz wiegt aber wohl der Entzug seiner Fahrerlaubnis für ein Jahr. Von Dietlind Ellerich


Mo., 25.02.2019

Lottes Messdiener unterstützen den „guten Engel“ von Rio de Janeiro Überleben auf der Müllhalde

Eine Perspektive hat dieses Mädchen auch mithilfe der Unterstützung der Pau-Fey-Stiftung.Mütter und Väter des Messdienererfolgs: die Organisatoren des traditionellen Turniers mit Pater Shaji George.

Lotte - Die wohl älteste Benefizveranstaltung in Lotte funktioniert nach wie vor: Beim diesjährigen 33. Messdienerturnier kamen 1500 Euro zusammen. Mit dem Erlös unterstützen die Organisatoren erneut die Paul-Fey-Stiftung. Sie hilft Familien, die auf der Müllhalde von Rio de Janeiro leben. Von Ursula Holtgrewe


So., 24.02.2019

Lotter Rat diskutiert Nordbahn und verabschiedet Haushalt FDP fordert Totalverweigerung

Besonders dicht an der Nordbahn-Trasse (unmittelbar hinter der Leitplanke) stehen einige Häuser im letzten Drittel des Strothewegs Richtung Bergstraße.

Lotte - Mit großer Mehrheit beschlossen hat der Lotter Gemeinderat am vergangenen Donnerstag nicht nur den Haushaltsplan für 2019, sondern auch bereits im Fachausschuss mehrheitlich empfohlene gemeinsame Absichtserklärung zur Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn (TNB). Von Angelika Hitzke


Fr., 22.02.2019

Ideen für den zweiten Lotter Gartenmarkt Erhalt der Artenvielfalt

Zahlreiche Informationen trug Marc-Philipp Nikolay in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte vor.

Lotte-Büren - Gut besucht war der „kreative Austausch“ in Bürens Elly-Heuss-Begegnungsstätte zum zweiten Lotter Gartenmarkt am 27. April. Der Erhalt der Artenvielfalt soll ein Schwerpunkt sein. Von Ursula Holtgrewe


101 - 125 von 1498 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter