Do., 08.06.2017

Die Kreisverwaltung in Steinfurt hat einen beachtlichen Fuhrpark Ohne Diesel läuft es (noch) nicht

Was da hinten rauskommt, das ist beim Diesel sehr umstritten.

Tecklenburger Land - Die Kreisverwaltung hat einen ziemlich großen Fuhrpark. Auch wenn man in Steinfurt auf Öko setzt, ohne Diesel läuft es (noch) nicht. Von Peter Henrichmann

Mi., 07.06.2017

Landstraße gesperrt Schwerlaster bleibt in Lotte hängen

Landstraße gesperrt : Schwerlaster bleibt in Lotte hängen

Weil ein Schwertransporter am Bahnübergang Wersener Straße/Bahnhofstraße aufsetzt, wurde die Straße fast einen ganzen Tag lang gesperrt.


Mi., 07.06.2017

Schützenverein Lotte Schützen feiern ohne König

Freifahrtchips fürs Kinderkarussell verteilt Armin Sünnewie.

Alt-lotte - Ohne erwachsenen Schützenkönig feiert der Schützenverein Lotte von 1659 zum zweiten Mal innerhalb weniger Jahre sein Jahresfest von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. Juni, auf dem Marktplatz an der Alt-Lotter Bahnhofstraße. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 07.06.2017

Posaunenchor Wersen feiert in Kürze sein 80-jähriges Bestehen „Volle Kalotte“ groovige Sounds

Tägliches Üben gehört für Heinz Determann an der Tuba und seine Mitstreiter vom Posaunenchor Wersen zum Handwerk.

Lotte-Wersen - Der Evangelische Posaunenchor der Kirchengemeinde Wersen feiert in wenigen Wochen sein 80-jähriges Bestehen. Grund genug, den Freunden der Trompete und des Tenorhorns, der Tuba und der Posaune bei ihren Proben einmal über die Schulter zu schauen. Von Ulrike Havermeyer


Mi., 07.06.2017

Landstraße muss gesperrt werden Schwertransporter setzt am Bahnübergang auf

 

Lotte-Wersen - Weil er auf am Bahnübergang Wersener Straße/Bahnhofstraße (L 597) auf der Fahrbahn aufsetzte, blieb ein Schwertransporter am Dienstagabend liegen. Die Landesstraße ist deshalb gesperrt.


Di., 06.06.2017

AG „Unser Dorf“ Wie ein echter Apotheker

Mit Hilfe von Ilgard Schwarzlose (rechts) rührt Lea (8) ihre Salbe an. Fachgerecht beschriftet konnten die kiner ihr Produkt dann mit nach Hause nehmen.

Wersen - Die AG „Unser Dorf“ der Grundschule Wersen will Geschäfte und Einrichtungen im heimischen Ortsteil kennenlernen. Von Jannik Zeiser


Fr., 02.06.2017

Brücke wird am 25. Juni eingeweiht Fest für die ganze Gemeinde

Noch nicht frei: Die Böschung ist angeschüttet und bepflanzt, die Asphaltdecke aufgebracht, aber immer noch fehlen die Leitplanken. Die Brücke über die Bahnstrecke an der Bahnhofstraße wird Ende Juni freigegeben.

Lotte - Bis Ende Juni soll die Brücke an der Bahnhofstraße in Alt-Lotte endgültig fertig sein, hat der Landesbetrieb Straßen NRW Wirtschaftsförderin Joana Watermeyer versichert. Damit steht dem Brückenfest nichts mehr im Wege.


Fr., 02.06.2017

Straßenkunde: Die alte Mühle Borgmann Ein Mühlrad kommt in Wersen selten allein

Eine malerische Kullisse zeigt sich vom richtigen Standpunkt an der Mühle.

Lotte-Wersen - Wersen ist von der Düte geprägt. Nicht nur idyllische Aulandschaften hat sie hervorgebracht, die zuverlässige Wasserkraft der Düte bewog einst auch die Tecklenburger Grafen, hier gleich mehrere Mühlen zu errichten. Mindestens vier Wassermühlen gab es in Wersen, was dem beschaulichen Örtchen den Beinamen Mühlendorf einbrachte. Von Astrid Springer


Do., 01.06.2017

Suche nach Schulleitern läuft Lotter Grundschulen in Warteschleife

Macht ihre Arbeit Spaß Magdalena Dassau ist die kommissarische Schulleiterin der Grundschule Lotte. In drei Jahren geht auch sie in Ruhestand. Ob bis dahin eine neue Schulleitung gefunden ist?

Lotte - Magdalena Dassau hat Spaß an ihrer Arbeit. Seit dem 1. August 2016 hat sie das Ruder an der Grundschule Lotte in der Hand – kommissarisch, bis eine neue Schulleiterin übernimmt. Möglichst innerhalb der nächsten drei Jahre, denn dann wird auch Dassau sich verabschieden. Von Volker Poerschke


Mi., 31.05.2017

Pfingstmontag zur Mühle Bohle in Wersen Markt, Musik und jede Menge Leckereien

Die Mühle Bohle erwartet Pfingstmontag wieder viele Gäste.

Wersen - Deutschlandweit öffnen beim Mühlentag am Pfingstmontag Wasser- und Windmühlen ihre Pforten für Besucher. Am Montag, 5. Juni, bietet der Verein Mühle Bohle von 11 bis 18 Uhr ein buntes Programm für Junge und Junggebliebene. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 31.05.2017

Gemeinde Lotte steht finanziell gut da Satte Überschüsse in der Kasse

 

Lotte - Um die Finanzen der Gemeinde Lotte steht es offensichtlich gut. Sie hat in den vergangenen beiden Jahren satte Überschüsse erzielt. Von Jessica den Benken


Mi., 31.05.2017

Fachkräftemangel im Tecklenburger Land Qualifizierte Mitarbeiter gesucht

Das verarbeitende Gewerbe hat in und um Ibbenbüren zahlreiche offene Stellen zu bieten. Doch die Firmen haben Probleme, Fachkräfte zu finden.

Tecklenburger Land - Sind Sie Maurer, Tischler, Kaufmann, Sozialarbeiter oder Krankenschwester ? Dann gehören Sie zu gefragten Personen. Denn viele Firmen der Region suchen händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern. Allein bei der Agentur für Arbeit in Ibbenbüren sind derzeit 688 offene Stellen gemeldet. Von Frank Klausmeyer


Di., 30.05.2017

Fußball: 3. Liga Sportfreunde Lotte richten neuen Rasen her

Ordentlich gerissen wird derzeit im Frimo Stadion: Die Spielfläche wird komplett saniert. Bild rechts: Das Grün ist ab: Auf 60 Zentimeter wird die Fläche ausgekoffert, 3500 Kubikmeter Erde abgefahren und der Platz von Grund auf neu aufgebaut.

Lotte - Um eines gleich klarzustellen: Die Sportfreunde Lotte haben keine Wahl. Damit die Mannschaft auch in der kommenden Saison in der Dritten Liga spielen kann, muss ein neuer Rasen her. Die beantragte finanzielle Unterstützung von der Gemeinde gibt es zwar nicht, aber es geht auch so. Von Volker Poerschke


Di., 30.05.2017

Rundbögen weisen die Wege in Lotte Sechs Schilder in sechs Jahren

Endlich stehen die Rundbogen-Hinweisschilder (hier Ecke Bergstraße/Strotheweg) in Büren, Wersen und Halen. Das Projekt füllt mittlerweile einen ganzen Aktenordner von Wolfgang Johanniemann von der IG Wersen.

Lotte - Wolfgang Johanniemann muss selbst etwas staunen, wie lange es dauert, ein paar Schilder aufzustellen. Sechs sind es an der Zahl, die in Halen, Wersen und Büren jetzt endgültig in Rundbögen auf wichtige öffentliche Einrichtungen hinweisen. Sechs Jahre hat es gedauert. Von Volker Poerschke


Mo., 29.05.2017

Renaissance für Hercules und Co. 1. Halener-Wersener-Mofa-Club macht Touren in die nähere und weitere Umgebung

Frisch poliert geht es on Tour nach Mettingen

Lotte - Hercules, Zündapp, Puch oder Kreidler – klangvolle Namen, die alle über 40 Jahre noch aus ihrer Jugend kennen. Die Zweiradhersteller sind heute längst vom Markt verschwunden. Beim 1. Halener-Wersener-Mofa-Club erleben sie aber eine Renaissance. Zur Himmelfahrtstour trafen sich jetzt neun Mofafahrer, besuchten eine Eisdiele in Mettingen und ließen den Tag beim Grillen in Halen ausklingen. Von Erna Berg


Mo., 29.05.2017

Ferienwohnungen in Lotte ausgezeichnet Neun Sterne geholt

Über die ersten hochwertigen  Ferienwohnungen in Lotte freuen sich (von links) Petra Abraham, Daniel und Daniela Larkin und Joana Watermeyer.

Lotte - Seit wenigen Tagen haben es Daniela und Daniel Larkin schwarz auf weiß: Sie sind ausgezeichnet worden für ihre Vier- und Fünf-Sterne-Ferienwohnungen in Lotte-Gohfeld. Von Ursula Holtgrewe


So., 28.05.2017

Nach über 30 Jahren Stillstand schreiten die Arbeiten zügig voran Klotzen statt Kleckern an der K23

Nach 30 Jahren Stillstand ist ordentlich Bewegung an der K23, der Verschwenkung der Ortsdurchfahrt Halener Straße auf die Achmerstraße zwischen Halen und Wersen. Baustellentermin mit Planer Klaus Overesch vom Straßenbauamt Kreis Steinfurt

Lotte-Halen - Es hat sich einiges bewegt an der Baustelle der K23, Halener Straße/Achmerstraße. Um genau zu sein: 7000 Kubikmeter Erde und Geröll. Bis Ende Juli sollen nach Auskunft von Straßenplaner Klaus Overesch 3000 weitere Kubikmeter hinzukommen. Dann ist der erste Bauabschnitt abgeschlossen. Von Volker Poerschke


So., 28.05.2017

Straßenkunde: In Alt-Lotte gibt es eine Rosenstraße Die Namen der Rosen

Rosenpapbst Helmut Feldkamp hat rund 3000 Pflanzen gesammelt.

Lotte - Jenseits der Cappelner Straße liegt das Alt-Lotter Blumenviertel: neben Tulpe, Dahlie und Aster führt man hier auch die Rose im Schilde. Allzu viele Vertreter ihrer Art hat die Lotter Rosenstraße zwar nicht zu bieten, der Lotter Rosentempel befindet sich vielmehr weiter südlich in der Gemeinde. Von Astrid Springer


Fr., 26.05.2017

Baustelle: Bangen und Hoffen am Berliner Platz in Büren Gewerbetreibende enttäuscht

Der Umbau des Berliner Platzes in Büren läuft seit knapp drei Wochen. Zum Leidwesen der anliegenden Gewerbetreibenden wie Apothekerin Anke Marx und Blumenladeninhaber Martin Haverkamp ist der Platz für den Umbau bis Ende Juli fast komplett gesperrt

Lotte-Büren - Die Laufkundschaft ist fußfaul. Zumindest in Büren. Seit dort der Berliner Platz umgestaltet wird, können Kunden nicht wie gewohnt mit dem Auto bis vor die Ladentüren fahren. Die Befürchtungen der anliegenden Gewerbetreibenden, die Umsätze könnten einbrechen, scheinen sich zu bestätigen. Von Volker Poerschke


Fr., 26.05.2017

Malwettbewerb der Volksbank Westerkappeln-Wersen Grundschule Wersen räumt alle Preise ab

Bild von Marie Weber  Buna Morina  Theodor Anissimov  Julia Moor  Alina Icken   Emilia Krebeck 

Westerkappeln/Wersen - Entweder der Kunstunterricht ist besser oder die Kinder der Grundschule Wersen sind besonders talentiert. Beim Malwettbewerb der Volksbank Westerkappeln-Wersen landeten jedenfalls ausnahmslos Mädchen und Jungen von dort auf den vorderen Plätzen.


Do., 25.05.2017

Diakonie-Beratungszentrum zieht Bilanz nach Umzug Vorteile für alle Beteiligten

Unter einem Dach sind seit gut einem Jahr die Beratungsangebote des Diakonischen Werkes im ehemaligen Gesundheitsamt in Lengerich untergebracht. Positiv finden das Gisela Friede, Heinrich Ahlers-Kremer und Friedrich Thoss (von links).

Tecklenburger Land - Vor gut einem Jahr hat das Diakonische Werk seine Beratungsangebote unter einem Dach zusammengefasst. Ein Schritt, der sich nach Ansicht der Mitarbeiter bewährt hat. Am 23. Juni soll gefeiert werden. Das Beratungszentrum ist auch für Westerkappeln und Lotte zuständig. Von Michael Baar


Mi., 24.05.2017

Neu im Gemeinderat Ein altbekanntes Gesicht

Wieder aktiv im Lotter Rat: Lothar Albers von der FDP, hier mit seiner Frau Hannelore.

Lotte - Lothar Albers aus Büren ist kein neues Gesicht im Lotter Gemeinderat. Bereits von 2009 bis 2014 war er für die FDP in verschiedenen Ausschüssen aktiv. Nach einer kurzen Pause, die er aus familiären Gründen eingelegt hatte, mischt er nun wieder im politischen Geschehen mit. Von Jessica den Benken


1801 - 1825 von 1881 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.