So., 16.12.2018

Kommunale Projekte erhalten Unterstützung durch Stadtwerke Tecklenburger Land Region fit für die Zukunft machen

 Die Zukunft ist den Händen halten: Das Stadtwerke-Förderprogramm „Fit für die Zukunft“ fördert kommunale Projekte zu den Themen Energie, Umwelt und Allgemeinwohl.

Tecklenburger Land - Sechs Projekte von Bürgern, Initiativen und Organisationen aus dem Tecklenburger Land, darunter der Bürgerpark in Büren, dürften im kommenden Jahr Aufwind bekommen. Denn sie profitieren vom Förderprogramm „Fit für die Zukunft“ der Stadtwerke Tecklenburger Land.

So., 16.12.2018

Weihnachtsmarkt in Alt-Lotte Kulturgut in der dunklen Jahreszeit

Hobbyschmied Frank Walderstein schwingt den Hammer und lässt auf dem Alt-Lotter Weihnachtsmarkt die Funken sprühen.

Alt-Lotte - Das Engagement hat sich gelohnt: Der Alt-Lotter Weihnachtsmarkt am Samstag vor dem dritten Advent war ein Glanzlicht in der Vorweihnachtszeit, das bei kaltem und trockenem Wetter die Besucher vom warmen Ofen daheim zum Haus Hehwerth lockte. Von Friedrich Schönhoff


So., 16.12.2018

Weihnachtsfeier im Haus Hehwerth Lotter Landfrauen setzen auf Tradition

Lieder und Texte hatte Werner Cüppers de fuchs zur Landfrauen-Weihnachtsfeier mitgebracht

Alt-Lotte - Über Weihnachtsrituale im Wandel der Zeit hörten die Alt-Lotter Landfrauen Besinnliches und Fröhliches am stimmungsvollen Mittwochnachmittag in Haus Hehwerth. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 14.12.2018

Peter Budden und Band begeistern in Halen Mitreißendes Benefizkonzert

Olaf Thielsch, Pete Budden, Werner „Eddy“ Schwegmann und Manfred Will, rechts im Hintergrund Schlagzeuger Christian Ohl, beim Konzert auf dem Hof Steinmeier.

Lotte-Halen - Ein mitreißendes Konzert erlebten die Gäste auf dem Hof Steinmeier in Halen mit Pete Budden und seiner „Band of Friends“. Diese 10. Benefizveranstaltung zugunsten der Bürgerstiftung Lotte hatte wieder Manfred Will organisiert. Von Erna Berg


Fr., 14.12.2018

Haushaltsentwurf 2019 vorgelegt Gemeinde Lotte will viel investieren

Für die Sanierung und Erweiterung der Sporthalle Wersen sind über sechs Millionen Euro im Haushalt für 2019 eingeplant.

Lotte - „Es ist ein guter Haushalt“, erklärte Bürgermeister Rainer Lammers zur Einbringung des Etatplans 2019 in der letzten Ratssitzung des Jahres. Er biete den Rahmen für das Ziel einer „maßvollen Weiterentwicklung“ der Gemeinde Lotte. Rund 15 Millionen Euro will die Kommune in die eigene Infrastruktur investieren. Von Angelika Hitzke


Do., 13.12.2018

Vorlesewettbewerb der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Es kam auf die Feinheiten an

Das sind die fünf Klassenbesten: Alissa Buddenberg, Bonna Szalata, Hannah Timmermann und Marvin Ummethum (stehend von links). Marlene Bartels (sitzend) gewann den Vorlesewettbewerb und wird die Gesamtschule auf Kreisebene vertreten.

Lotte-Wersen/westerkappeln - Die fünf Klassenbesten des sechsten Schuljahrganges haben beim Vorlesewettbewerb der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln gezeigt, dass sie gut lesen können. Am allerbesten konnte es Marlene Bartels. Von Erna Berg


Do., 13.12.2018

Theaterpremiere beim Lokalfest Drei Weiber und ein Saubaron

Da fliegt schon einmal das Popcorn, und ein Zollstock wird zum Hahnenkamm, wenn die Lokalverein-Theatergruppe sich zum Proben versammelt hat.

Lotte/Westerkappeln - „Drei Weiber und ein Gockel“, auf die Bühne gebracht vom landwirtschaftlichen Lokalverein Lotte-Westerkappeln, verspricht Theatervergnügen mit Lachgarantie. Premiere ist beim Lokalfest, am Samstag, 26. Januar 2019, 19.30 Uhr; öffentliche Generalprobe ist am Freitag, 25. Januar, 20 Uhr, jeweils in den Wersener Ratsstuben. Von Ursula Holtgrewe


Di., 11.12.2018

Entspannung für Körper und Geist beim Lachyoga Ein kräftiges „Prooooost“

Vor den Genuss hat die Yoga-Lehrerin die Dehnübung gestellt.

Lotte - Klar, Alkohol ist verpönt als Mittel zur Stressbewältigung. Beim trendigen Bieryoga ist die Flasche Gerstensaft neben der Matte allerdings erwünscht. Fällt es leichter sich zu entspannen, wenn man angedudelt ist? Ich mache den Test. Von Ulrike Havermeyer


Mi., 12.12.2018

Konzert im Kulturhof Westerbeck Schwungvolle Darbietung

Die Formation Uwe Berkemer (Piano), Bela Berkemer-Makharadze und Nino Berkemer (Violinen) begeisterte das Publikum mit klassischen Stücken.

WEsterkappeln - „Wes‘ Herz voll ist, dem geht der Mund über“, lautet ein altes Sprichwort. Was sie bewegt, zeigte die Musikerfamilie Berkemer-Makharadze ihrem Publikum hingegen auf musikalische Weise. Von Sunhild Salaschek


Mo., 10.12.2018

Schützenvereine wollen Imageberatung und neue Ideen Das Ziel: Überleben

Achtung, trinkende Schützen im Ort: Das Image, mit dem Schützenvereine zum Teil augenzwinkernd kokettierten, wie auf diesem Schild, schreckt vielleicht auch ab mutmaßen die Traditionsvereine. Beratung von außen soll helfen, die sie wieder attraktiv zu machen.

Lotte - Jahrelang wurde auch in der Gemeinde Lotte nur im kleinen Kreis und abseits der Öffentlichkeit diskutiert, dass den fünf Schützenvereinen das Wasser zwar noch nicht bis zum Hals stehe, Brusthöhe aber längst erreicht sei. Einig sind sich alle Vorsitzenden: Die kommunale Vereinsförderung könnte zum Überleben beitragen. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 07.12.2018

Vereinsförderung und Geschenke für Neubürger Bare Münze

Neue Präsente für Neubürger sollen die hier von Kathrin Fürstenberg (links) und Esther Kleina-Metelerkamp präsentierten alten Geschenke ersetzen.

Lotte - Die Vereinsförderung in Lotte und die Neubürgerbegrüßung waren die beiden zentralen Punkte der Haupt- und Finanzausschusssitzung im Rathaus am Donnerstag.


Fr., 07.12.2018

Edeka-Markt wird erweitert Lammers: „Das ist ein guter Tag für Lotte“

In einem Jahr soll der Alt-Lotter Edeka-Markt eröffnen: Grund zur Freude für Vertreter von Edeka, Verwaltung und Kommunalpolitik.

Alt-Lotte - Unübersehbar steht seit Mittwoch das Bauschild vorm Alt-Lotter Edeka-Markt an der Bahnhofstraße 6. „Gesamtbauzeit Januar 2019 bis März 2020“, steht drauf. Eröffnung soll im Dezember 2019 sein. Von Ursula Holtgrewe


Do., 06.12.2018

Schulpolitik Gemeinden Westerkappeln, Lotte und Mettingen wollen enger kooperieren

Beim Abstimmungsgespräch der Schulträger und Schulleitungen aus Mettingen, Westerkappeln und Lotte ging es auch um die Zusammenarbeit des Mettinger KvG-Gymnasiums und der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln in der Oberstufe.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen - Die Gemeinden Westerkappeln, Lotte und Mettingen wollen in der Schulpolitik enger zusammenarbeiten. Das scheint auch angezeigt, weil vor allem Eltern aus Westerkappeln und Lotte, deren Kinder nicht an der Gesamtschule angenommen werden, sehen müssen, an welcher weiterführenden Schule sie mit ihrem Nachwuchs bleiben. Von Frank Klausmeyer


Mi., 05.12.2018

Verkehrsausschuss für Kompromiss bei Sperrung der Osterberger Straße Am Hagenberg Fußweg in Halen soll bleiben

Wieder offen: An dieser Beschrankung am Hagenberg scheiden sich die Geister; einige Anwohner halten die Durchfahrt für notwendig, andere können darauf verzichten. Politik und Verwaltung wollten die ganzjährige Sperrung, verfolgten jetzt aber einen Kompromissvorschlag.

Lotte-Halen - Der Fußweg zwischen den Straßen Bulks Kamp und Im Sande in Halen wird entgegen den Wünschen einiger Anlieger nicht „dicht gemacht“. In Sachen Sperrung der Straße Am Hagenberg in Osterberg empfiehlt der Verkehrs- und Umweltausschuss dem Rat hingegen, den Vorschlägen der Anwohner statt der ursprünglichen Beschlussvorlage der Verwaltung zu folgen. Von Angelika Hitzke


Di., 04.12.2018

Schwede wollte als Kokain-Kurier Schulden abarbeiten Haftstrafe für Drogenschmuggel

 

Lotte/Münster - Fast zehn Kilogramm illegale Kokain-Fracht hatte die Autobahnpolizei im Juni am Lotter Kreuz bei einer Fahrzeugkontrolle entdeckt. Das Landgericht Münster hat den Fahrer nun zu vier Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Von Klaus Möllers


Di., 04.12.2018

Stauende übersehen Lkw-Fahrer nach Unfall auf A1 gestorben

Symbolbild

Münster/Osnabrück - Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 1 ist ein 52-jähriger Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Die A1 im Kreuz Lotte/Osnabrück Richtung Bremen musste zeitweise komplett gesperrt werden. 


Mo., 03.12.2018

Zwischenbericht zum Quartierskonzept Ein Kümmerer soll kommen

Die erste Phase mit der Analyse des Status quo ist inzwischen abgeschlossen. Das Bild entstand beim Auftaktworkshop zum Quartierskonzept für Büren: Quartierbewohner Thomas Schmitt und Andreas Hübner vom Planungsbüro Gertec (von links).

Lotte-Büren - Im nächsten Sommer soll es losgehen mit der Umsetzung des Quartierskonzepts für Büren. Von Angelika Hitzke


So., 16.12.2018

Empfang zum neuen Kirchenjahr in St. Margaretha Ehrenamt wird immer wichtiger

Petra Meyer, Vorsitzende des Pfarreirates (links), und Pater Shaji George (rechts) dankten Georg Fels (hinten links), Christina Bauermeister (2.von rechts) und dem Ehepaar Yvonne und Matthias Rehbock für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz in der katholischen Kirchengemeinde.

Westerkappeln/Lotte - Da es immer weniger Hauptamtliche gebe, sei in der Kirchengemeinde St. Margaretha immer mehr ehrenamtlicher Einsatz gefragt. Das erklärte Petra Meyer, Vorsitzende des Pfarreirates, anlässlich des Empfangs zum neuen Kirchenjahr. Dabei wurden die Gläubigen auch auf den aktuellen Stand der Baumaßnahmen und anderen Investitionen in den Ortsteilen der Kirchengemeinde gebracht. Von Dietlind Ellerich


Mo., 03.12.2018

Alt-Lotter Weihnachtsmarkt Neue Mitstreiter gefunden

Trainingslager mit Zipfelmützen: Gut vorbereitet ist die KSG 13 für ihren Grillstand auf dem Weihnachtsmarkt.

Alt-Lotte - Der Weihnachtsmarkt in Alt-Lotte fällt in diesem Jahr doch nicht aus. Sogar neue Mitwirkende beteiligen sich an dem adventlichen Treiben am Samstag, 15. Dezember, ab 14 Uhr rund ums und im Haus Hehwerth. Von Ursula Holtgrewe


Mo., 03.12.2018

In Wersen findet seit 23 Jahren der Weihnachtsmarkt statt Begegnungen in der Vorweihnachtszeit

In der Dämmerung strömten mehr und mehr Besucher auf den Weihnachtsmarkt mit Blick auf die angestrahlte Wersener Kirche. Bild rechts: Viel Applaus gab es für die Tänze der Kinder des evangelischen Kindergartens.

Wersen - Wer am Samstag um 15 Uhr durch das mit Tannenzweigen geschmückte Portal den Wersener Rathausplatz betrat, konnte zunächst noch in aller Ruhe die einzelnen Stände des festlich geschmückten Weihnachtsmarktes besuchen. Von Friedrich Schönhoff


So., 02.12.2018

Adventsbasar der Regenbogenschule Büren Kiloweise Mandeln gebrannt

Den Eltern vom Förderverein machte das Zubereiten der gebrannten Mandeln sichtlich Spaß.

Lotte-Büren - Schon beim Betreten der Regenbogenschule in Büren wurden die Besucher von einem Meer an Düften eingehüllt. Es verbreitete sich in der zum Café umfunktionierten Pausenhalle beim Adventsbasar der Geruch von frisch gebackenen Waffeln, gebrannten Mandeln und Kuchen aller Arten. Ganz Büren schien sich zu diesem adventlichen Event am Samstag versammelt zu haben. Von Olaf Wienbrack


Sa., 01.12.2018

Informationen zur Grippe-Impfung Risikogruppen sollten sich schützen

Bei der Grippeimpfung gibt es einen „kleinen Pieks“ in den Oberarm.

Tecklenburger Land - Das Herbstwetter ist ein sicherer Indikator: „Nun wird es höchste Zeit, sich beim Hausarzt gegen die saisonale Grippe impfen zu lassen“, rät Apotheker Peter Schöning, Sprecher der Apothekerschaft im Kreis Steinfurt. Gerade für Risiko-Gruppen sei die Impfung mitunter lebenswichtig: „Im vergangenen Winter sind mehr als 1600 Menschen in Deutschland an der Grippe gestorben“, so Schöning.


201 - 225 von 1426 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter